Will er uns auseinander bringen?

1 Antwort

Hallo Tulpenkind12, zuerst muss ich dich etwas tadeln: Was du und dein Freund gemacht habt war nicht richtig. Ihr habt jemanden in den Hinterhalt gelockt und euch in etwas eingemischt, das euch nichts angeht. Natürlich hattet ihr gute Absichten, aber der Zweck heiligt keineswegs die Mittel! Wenn dein Freund sich wirklich Sorgen um seine "Schwester/Freundin" gemacht hätte, hätte er ihr doch einfach erzählen können, dass ihr Freund sehr gerne mit dir flirtet usw. So nun zu deiner Frage: Ich persönlich glaube nicht, dass dein Freund etwas mit dieser guten Freundin hat. Ich glaube der Mann ist wirklich einfach nur sauer, weil ihr ihn habt auffliegen lassen und reagiert nun ganz natürlich : Er wehrt sich durch einen Gegenangriff. Ich würde den Kontakt zu diesem Mann abbrechen und mich nicht weiter um seine Behauptungen sorgen. Doch unterlasse in Zukunft diese Amorspielchen, das kann nur nach hinten losgehen. Alles Gute!

Welche Spiele für eine PS2?

Guten Tag liebe Community. :-)

Ich habe vor mir wieder eine PlayStation2 zu zulegen, da ich eine als kleines Kind vom Ex-freund meiner Schwester bekommen habe und er sie dann paar Jahre später von mir weggenommen hat.

Also, meine Frage: Welche Spiele sind/waren ein Muss für die PS2?

GOW, NFS, Bandicoot, Spyro?

...zur Frage

Mein Freund macht alles was sein bester Freund sagt. Was soll ich tun?

Mein Freund macht alles was sein bester kumpel sagt egal was es ist er versucht alles für ihn zu machen und ich ehrlich gesagt hasse dass er das tut was der andere sagt. Wir vertragen uns nicht (ich und sein bester freund) und er versucht unsere beziehung auseinander zu bringen, ich hab mit meinem freund schon darüber geredet dass er nicht machen sollt alles was sein bester sein bester freund sagt aber er sagt immer dass er gar nicht für ihn tut und dann diskutieren wir. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr was ich machen soll oder ob ich ihn verlasse sollt da wir oft wegen sein kumpel diskutieren :(

...zur Frage

Mädchen lässt mein Freund nicht in ruhe?

Hallo, also.. es Mädchen ist in meinen festem Freund verliebt & lässt ihn nicht in Ruhe! Sir postet immer auf seine Facebook Chronik spamte ihn mit Nachrichten und co voll..(mittlerweile hat er sie dort blockiert) und wenn sie durch seine Freunde weiß, daß er gleich da oder dort hingeht geht sie da auch hin!! Letzens zum beispiel er War bei mir und Abends wollte er zu Einen Freund (wo er momentan lebt) so das Mädchen fuhr dann extra zu diesen Freund weil sie weiß das er gleich da sein wird.. sie heulte ihn fie Ohren voll und alles.. er hat ihr schon gesagt auch in einen etwas unfreundlichen Ton er soll ihn gefällig in Ruhe lassen! Außerdem ist er zu alt für sie! Sie hört einfach nicht auf! Außerdem bekommen wir bald unser 1 Kind und sie will uns auseinander bringen. Schafft sie zwar nicht aber es nervt langsam! Ich habe schon nachts Alpträume von ihr! Das sie mir mein freund auspannt! Oder auch mich schon anfängt so zu Terroriesierem! Was kann man denn dagegen machen das es endlich aufhört? Halte das nicht mehr aus!

...zur Frage

Hilfe benötigtv?

Dringend Hilfe benötigt!

Guten Tag ,

Ich suche Menschen die Ahnung mit dem Thema Familienrecht haben oder so eine Ähnliche Situation hatten .Im Februar des letzten Jahres ,hatte meine Schwester (21) ein Baby bekommen, das bis zum 6 Monat bei uns aufwuchs. Danach zog meine Schwester zusammen mit ihrem Freund und dem Baby in eine Wohnung .Bis dahin lief alles noch gut ,doch es kehrte sich schnell um.Meine Schwester trennte sich von ihrem Freund und zog in ein Mutter/Kind Heim und lebte dort mit ihrer Tochter weiter .Dort wurde sie natürlich schritt für schritt beobachtet .Auch zu sagen ist,das meine Schwester an psychischen Problemen leidet und sie sich auch mehrmals in Psychiatrien aufgehalten hat .Im Endeffekt wurde ihr das Sorgerecht entnommen.Meine Mutter und somit auch die Oma des Kindes versuchte vom ersten Tag das Kind zu sich zu holen .Doch Ohne Erfolg .Es fanden jede 2.Woche Umgangskontakte statt. Wir würden mehrmals überprüft ,Ob zu Hause oder in unsere Akten bezüglich Straftaten etwas zu finden war.Alles war bestätigt worden .Es gäbe also keine Probleme im Finanziellen Bereich oder auch im Zeitlichen .Das Kind wäre gut bei uns aufgehoben und kannte uns ja schon von früher ,die Gewöhnung wäre also nicht schwer gefallen für das Kind . Vor ungefähr einer Woche fande das entscheidende Treffen statt ,sie bestätigten noch einmal das alles in Ordnung sei in unsere Familie und keine Probleme im weg wären ,doch meine Mutter sei zu Emotional und würde ihr Kind nicht loslassen können .Jetzt sagt mir bitte jemand der selbst Mutter ist ,das kann man doch nicht einfach machen .Eine Tochter aus dem Leben streichen nur weil sie psychisch krank ist . Und ohne Unterstützung im Leben würde meine Schwester nicht klar kommen .Im Endeffekt wurde entschieden das das Kind in der Pflegefamilie bleibt .Als meine Mutter dann gestern nach Hause kam vom Anwalt ,bekam sie eine Antwort das sie 0 Chancen hätte und das sie keine Papiere für den ganzen Vorfall hätte ,dabei ist das Jugendamt genau die ,die die Papiere in Besitz haben . Für uns steht also nicht mehr zur Verfügung ,wie wir dem Kind helfen könnten . Dies wäre der einzige Weg uns helfen zu können . Meine Mutter ist in der Deutschen Sprache noch nicht perfekt ,und kann sich auch schwer auf deutsch deutlich auszudrücken ,es fällt ihr sehr schwer ihre Meinung zu sagen in der deutschen Sprache und ich kann ihr nicht helfen ,da ich selber 16 bin und somit auch nicht volljährig .

" vom Support editiert "
...zur Frage

Ausleihe - Bücher?

Hallo,

meine Schwester hat sich Bücher von mir ausgeliehen. Momentan wird sie in der Klinik behandelt, und da fällt dem einen und dem anderen Patienten schon auf, dass sie Bücher liest. Da sie sich für diese ebenfalls interessieren, haben die anderen Patienten sich die Bücher mit der Erlaubnis meiner Schwester ausgeliehen. Da meine Schwester sich bereits alle Bücher durchgelesen hat, lässt sie die Bücher nun in der Klinik, damit andere, die sich auch dafür interessieren diese lesen können. Meiner Schwester habe ich nur gesagt, sie soll die Bücher wieder nach Hause bringen, wenn sie fertig mit dem Lesen ist.

Das Problem ist nun, dass sie ohne Erlaubnis des Anbieters, die Bücher weitergegeben hat. Wenn sie mich gefragt hätte, dann hätte ich es erlaubt. Da sie es aber selbst entschieden hat, finde ich es ziemlich unmoralisch von ihr, die Bücher ohne Erlaubnis weiterzugeben bzw. in andere Hände zu vergeben.

Also damals, als ich einem Freund ein Spiel für die Playstation 2 ausgeliehen habe, um es bei einem anderen Freund zu spielen, hat der Vater meines Freundes gefragt, ob er es von mir ausleihen dürfe. Daraufhin habe ich ihm gesagt, dass ich es selber ausgeliehen habe und es nur mit Erlaubnis meines Freundes tun könne, weil ich wusste dass ich nicht wusste ob mein Freund das bedacht und gewollt hätte.

Es ist zwar nicht übermäßig schlimm, aber ich habe ihr die Bücher nur gegeben damit SIE sich diese durchlesen kann, nicht für ANDERE Patienten. Findet ihr es auch nicht in Ordnung, dass sie es ohne Bedenken gemacht hat?

Liegt sie im Recht oder im Unrecht?

...zur Frage

Schwester und Freund reinlegen

Meine Schwester und ihr Freund verarschen mich andauernd und ich möchte mich mal richtig rächen, aber mir fällt nichts ein. Es soll aber nicht zu fies sein (nicht verletzen oder auseinander bringen oder so).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?