Will er nur Freundschaft oder doch mehr ...?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Zweifel ob er es ernst meint oder nicht, sind nicht unberechtigt. 


Auf platonischer Ebene kann es dennoch zu Phasen der Anziehung und "unbekanntem Knistern" kommen. Gerade wenn durch Alkoholkonsum Hemmschwellen gemildert werden, bleiben weitere Fragen offen. Unbedeutender Ausrutscher oder ernste Annäherung? 


Mein Tipp: Offen darüber sprechen. Auch über die Situation auf der Party mit dem Kuss. Wenn du nicht darüber sprichst, kann es zu einem Ungleichgewicht der Erwartungen kommen, woraufhin letztendlich nur Frust entsteht. 


Das Risiko die Freundschaft zu verlieren, bleibt bestehen - aber was auch bestehen bleibt ist, wenn man nicht konsequent genug ist, dass quälende Ungewissheiten und schmerzhafte Sehnsüchte die "platonische" Freundschaft begleiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OK, Du kennst diesen jungen Mann schon ca. ein Jahr lang und er ist dir wohl auch keineswegs ganz gleichgültig und Du dem jungen Mann wohl ebenso wenig. Unabhängig aber davon ist zwischen euch bislang von dem Kuss unter Alkoholeinfluss mal abgesehen, noch nichts geschehen was einen Hinweis darauf geben würde, wohin die Reise gehen könnte und ob es überhaupt eine gemeinsame Reise werden könnte. Ergo, Du wirst da wohl nicht umhin kommen ein wenig deine Fühler auszufahren und schauen was dabei herauskommen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?