Will er mich nur ins Bett bekommen (obwohl hass)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ihr beide könnt wahrscheinlich nicht zu einander finden. Ist irgendwie schade. Das du nur mit jemanden was machst wenn du es willst ist normal, bei ihm ist es schwieriger, er will dich haben aber weiter nicht gebunden sein. Als Junge kann man das schon mal gerne haben wollen oder auch öfters und sich doch nicht zu einer Beziehung bekennen zu wollen. Ich würde dir raten lass ihn da wo er ist und nimm dich einen der auch zu dir steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anni55
13.03.2016, 17:41

Danke für deine Antwort:)

1

Hey, naja also vllt liebte er dich früher, doch dann wars halt irgendwie weg  ihr habt euch dann halt beide nicht mehr geliebt etc.

Aber wenn er probiert dich zu küssen usw. denke ich mal das er sich wieder in dich verliebt hat und jetzt nur so tut als wäre es nicht so weil du ihn sozusagen abblitzen lassen hast.

Und ist doch klar das es hm sozusagen peinlich ist, wenn du es deiner Freundin erzählst und dann noch dass du ihn abblitzen lassen hast.

Ihm fällt es bestimmt schwer zuzugeben...

Also ich würde jetzt nicht direkt mit ihm schlafen aber finde doch mal heraus ob er wieder Gefühle für dich entwickelt hat, wenn das der Fall ist kannst du immer noch....

Ich würde mal nicht direkt davon ausgehen das er dich verascht, vor allem auf dem Schulhof sieht es ja wirklich anders aus....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anni55
13.03.2016, 17:50

Danke für deine Antwort ;)

0

Meiner Meinung nach steht er auf dich. Auch die Sache mit dem Anremmpeln spricht ja nicht dagegen oder schon gar nicht für Hass. Viel mehr möchte er deine Aufmerksamkeit bekommen.

Wenn er dich mit einem anderen jungen sieht, wird er neidisch und haut dann so einen Spruch raus, um 1. den Jungen zu vergraulen, damit er das Interesse an dir verliert und 2. um zu verstecken, dass es ihn stört.

Ist er denn generell eher schüchtern oder ziemlich selbstbewusst?

Bei der Hauspary war er bestimmt auch schon angetrunken und dachte sich sowas wie "Ja, jetzt riskier ichs!"

Aber an sich ist er vielleicht auch einfach schüchtern und das ist dann der Grund, warum er manchmal kaum ein Wort mit dir spricht?

Und dass mit dem Kuss hat ihn natürlich gestört. Letztendlich war es ja demütigend für ihn, weil du ihn abserviert hast. Ist ja dann klar, dass er nicht will, dass noch mehr davon mitbekommen. Trotzdem ist es vollkommen ok darüber zu sprechen. Hätte ich auch gemacht und irgendwo muss er auch dazu stehen.

Und bei der Umarmung mit dem anderen Mädchen, hat er sich gedreht, um deine Reaktion dazu zu sehen. Ob du vielleicht eifersüchtig bist und generell wollte er wieder einfach nur deine Aufmerksamkeit

Ich hoffe, ich konnte dir alles beantworten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anni55
13.03.2016, 17:44

Danke für deine umfangreiche Antwort:)

Er tut immer so als würde er sich alles trauen aber ich glaube er ist eher schüchtern.

0

Ich traue der Sache nicht. Wer sich so komisch verhält, der hat böses im Busch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anni55
13.03.2016, 17:44

Danke für die Antwort:)

0

träum weiter !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?