Will er einfach eine freundschaft mit mir aufbauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

am Besten ist es , Du vergisst das ganze und meldest Dich nicht mehr, weil dies von Anfang an nichts war.

An jemanden Interesse zu zeigen, ist ja gut und schön, aber gleich Feuer und Flamme und dann auch noch in dessen WG ziehen wollen, das ist echt ein bissl übereilt oder auch naiv.

Eine Frau sollte sowieso nicht zu einem Mann in eine WG ziehen, den sie überhaupt nicht kennt und  wo sonst niemand wohnt, außer er. 

Dann kennst Du diesen Mann doch überhaupt nicht. Du hast drei Worte mit ihm gesprochen. Das ein Date und eine WG mit diesem Date nicht zusammen passen, das ist wohl klar.

Er hat Dir ja auch klar und deutlich gesagt, das er kein Date will, also steigere Dich da in nichts hinein, weil er Dich nun doch treffen will.

Wahrscheinlich hat er es genauso gesehen, das ein Date und eine WG mit der selben Person nicht passt. Er fühlt sich zwar geschmeichelt, aber er will nicht wirklich ein Date mit Dir.

Lass es, weil es Dir überhaupt nichts bringt. Er scheint kein wirkliches Interesse zu haben, sonst hätte er anders reagiert und je öfter Du ihn siehst und Dich dann in ihn verliebst, um so schwieriger wird es für Dich. 

Er hat sowas noch nie erlebt, wie er ja sagt und findet das toll und möchte wahrscheinlich dieses Gefühl noch ein wenig geniesen.

Allein die Aussage, er würde sich jetzt doch gerne mit Dir treffen, weil er sonst eh bloß die ganze Zeit daheim rumsitzt, sollte Dir doch zu denken geben. Weil ihm langweilig ist, darum trifft er sich jetzt doch mit Dir. Anscheinend hat er auch keinerlei Ahnung wie man sich benimmt, denn dies als Begründung für ein Treffen zu nennen, ist schon sehr unüberlegt.

Liebe Grüsse - sicherlich kommt bald jemand, der auch gleich von Dir begeistert ist und sich nicht aus Langeweile mit Dir trifft.

Und einen WG-Platz findest Du auch anderswo. Ich wünsch Dir alles gute.

Ich geh mal davon aus, dass jetzt, da du nicht bei ihm einziehen willst, er dich auch nicht mehr so unbedingt auf Abstand halten will. Da ihr euch ja noch gar nicht kennt, wäre es vielleicht unangebracht gewesen, gleichzeitig mit dem Einzug auch ein Liebesverhältnis zu beginnen, von dem ihr zwei Wochen später merkt, es haut doch nicht so hin.

Jetzt, da du woanders wohnen wirst, hast du viel bessere Karten - und wenn es was wird, kannst du ja nach einem Jahr über das Zusammenziehen nachdenken.

Wie oft willst du noch fragen? Niemand hier kann wissen was er will, denkt etc! 

ich weiß, ich will doch nur verschiedenste meinung hören um mir was vorstellen zu können

0
@lanamaurie

Genau das ist das Problem: erstens sind es nichts weiter als Vermutungen (!), und zweitens je mehr Meinungen du hörst desto mehr bringt es dich durcheinander! Du bist genauso schlau wie vorher...

Frage ihn warum er es sich jetzt anders überlegt hat und dich treffen will.

Treffe dich und finde es heraus.

Wenn du Bedenken hast treffe dich nicht und vergesse ihn.

0

Nein! Diese Art von Männern gibt es eben auch. Er wird etwas schüchtern sein und in diesem Bereich wohl weniger Erfahrungen haben, verglichen mit dir.

Sei doch froh, dass es ein Junge mal nicht überstürzen möchte und lern ihn besser kennen. Es gibt eben Männer die möchten Frauen erst Kennenlernen bevor sie an Beziehungen denken.

Was möchtest Du wissen?