Will einen Pc kaufen doch Lohnt es sich bis zum Black Friday zu warten ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieser PC ist in der Tat sehr gut zum Spielen, aber viel zu teuer. Einen so schnellen PC kann man auch für 2000 EUR (statt 3000) bekommen.

Die Frage ist: Muss es überhaupt so ein Highend sein?

Ein normaler guter Gaming PC für 1300 EUR tut es normal auch

An Deiner Stelle würde ich warten, bis der neue i7-8700 Prozessor herauskommt, der wird noch schneller sein als der i7-7820X, und kostet aber nur ca. die Hälfte. Ansonsten 16 GB RAM und Geforce GTX 1080 können so bleiben.


8 Kerne für Spielen bringt  garnichts, sowas braucht man nur, wenn man gleichzeitig beim Spielen auch z.B. in HD Streamen möchte.


PS: Wenn Geld für Dich keine Rolle spielt, kannst Du natürlich sofort zugreifen, und Dir den Luxus gönnen. Schaden tu es ja nichts, die Leistung ist absolut Highend, und der PC sieht ja auch MEGA aus. :-)

Ja ..aussehen tut er schon mal gut :D

Na klar hatte ich mir auch vor einen billigeren zu kaufen ,

Hier der Link: https://www.amazon.de/dp/B01FMOBNBI/ref=cm_sw_r_cp_tai_ylH2zbNAJM9JY

0
@CandleLight17

Dieser PC, ist richtig gut! Und vom Preis auch gar nicht überteuert!

Zum Spielen ist er fast genauso gut wie der für 3000 EUR. Der i7-7700 ist so schnell, dass er sich bei Spielen oft sogar schon etwas langweilt. ;-)

Die GTX 1070 schafft jedes Spiel in HD in Ultra mit ca. 80-120 FPS  (30 FPS würden schon ausreichen)

Mit diesem PC kannst Du auch alle neuen Spiele in den nächsten 2 Jahren flüssig spielen in sehr hohen Details!

Tipp: Kaufe einen 24" Monitor (1920x1080) mit 144Hz für diesen PC!

Ich würde nur eine Kleinigkeit später austauschen oder hinzufügen: Die 1 TB Daten-Festplatte ist ein bisschen klein. Es sollten mind. 2 TB oder gleich 4 TB sein.

Die SSD ist aber super und kann genau so bleiben. :-)

0

Hast du irgendeine Ahnung wann der i7-8700 rauskommt? Und die Garantie dass der neue Prozessor bei den pcs die mir gefallen ersetzt wird is auch nicht gerade hoch oder?

0
@CandleLight17

Du kannst auch jetzt den i7-7700 nehmen, der hat 4 Kerne / 8Threads

Der neue i7-8700 kommt vermutlich erst im Januar raus, der hat dann 6 Kerne / 12 Threads.

Der i7-7700 wird aber dank der 8 Threads auch noch in den nächsten 2 Jahren locker für jedes Spiel ausreichen.

0

Ich habe von dem soeben gennantem pc alle teile zusammen gerechnet , endpreis : 1357 €

0
@CandleLight17

Ja, der ist vom Preis nicht überteuert und hat auch ein gutes Marken-Netzteil.

Wenn ich die 1300 EUR übrig hätte, würde ich mir den auch kaufen. :-)

0
@GandalfAwA

1tb reicht mir aus..😅 also glaube ich 😂 es kann sich wirklich schnell füllen bis man erst jegliche Antivirus Programme drauf hatt

0
@CandleLight17

Ja, und Du kannst später ja jederzeit eine weitere 2TB Festplatte dazukaufen, kostet dann nur ca. 60-70 EUR.

Ich denke an die Spiele. Viele Spiele brauchen 50-100 GB, da ist nach 10-12 Spielen die 1 TB Festplatte schon voll. ;-)

Und denk daran, auf der SSD muss man 100 GB für Windows reservieren. Am Anfang braucht Win 10 nur 15 GB, aber nach ein paar Updates und Systemwiederherstellungspunkten braucht Win 10 irgendwann locker 50-80 GB. 

Aber Deine 2 Lieblingsspiele kannst Du mit auf der SSD installieren. :-)

Achja und noch ein Tipp: Falls Du nur DSL 16 hast, upgrade auf jeden Fall auf VDSL 50. Die ganzen Spiele-Downloads und Upgrades sollen ja nicht immer die ganze Nacht durchlaufen müssen. ;-) Außderdem ist der Ping im Spiel mit VDSL viel besser. :-)

0

Komplett-Systeme speziell aus dem Gaming-Bereich sind eher untypisch für die Amazon-Sales. Notebooks, Tabletes, Smartphones und einzelne Komponenten kann man sich erhoffen. Aber komplette Systeme mit entsprechender Leistung? Sind mir persönlich in den letzten Jahren nie bewusst untergekommen.

Darüber hinaus muss man leider auch sagen, wirklich billiger wird es auf Amazon auch während eines Sales nur selten. Durch den Umstand dass jeder Verkauf über Amazon eine Provision verlangt, kalkulieren Händler von Haus aus höhere Preise als sie in ihren eigenen Onlineshops verlagen würden - sofern sie Shops betreiben. Schnäppchen machen auf Amazon und Co ist eher die Ausnahme.

Zum Vergleich: Dieser von CSL vertriebene Computer wird im eigenen Shop 200 Euro günstiger angeboten. https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=13846 Einen größeren Preisnachlass kannst Du auch während eines Amazon-Sales kaum erhoffen - sofern speziell dieses Gerät überhaupt dabei wäre.

Warte einfach ab, wenn du dir jetzt nen PC rauslässt und es dann am BlackFriday n super Angebot auf Amazon gibt, wirst du dich mega aufregen. Solange du jetzt nicht zwingend nen neuen PC brauchst kannst ja noch warten und falls es dann dort nichts gibt, dann hast wenigstens probiert.

Was möchtest Du wissen?