Will eine Systemwiederherstellung auf Werkzustand durchführen, bin jetzt aber etwas verwirrt?

...komplette Frage anzeigen Bild - (PC, Windows 8)

4 Antworten

Beim ersten wird das Betriebsystem behalten. Beim zweiten wird alles leergefegt. Und du kannst den PC trotzdem behalten.

so weit ich mich erinnern kann, bleiben beim ersten deine dateien gespeichert und beim 2 wirds unwiderruflich gelöscht - so meine vermutung, müsste selbst nachschauen, weiß es nicht mehr auswendig - aber frag google?

HAAAALT STOOOOPPP!!!!

Ertsmal: Sichere alle deine DATEN!!!

Das passiert dir nur einemal...spreche aus Erfahrung.

Zweitens:
Schau in der Anleitung von Betriebssystem nach, jedes System stellt anders wiederher!

PS: mach nichts überstürzt!!

dasistsparta5 05.11.2015, 22:33

ich hab schon alle Daten auf einem USB stick gesichert, inklusive Lesezeichen

0
NikiS1989 05.11.2015, 22:35
@dasistsparta5

Ok 1:0 für dich!! Also meiner Meinung nach ist es das zweite weil: du willst ja auch ein neues Windof installieren... da löscht es autom. alle deine Daten. mach das dann läuft der Pc wieder schneller!!

0

Das erste... Habe mich ausersehen verlesen sry ;)

 - (PC, Windows 8)

Was möchtest Du wissen?