Will ein kleines Feedback von euch ob der Pc gut ist zum Zocken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich nicht sonderlich schlecht.

1. Solltest du prüfen, ob das Mainboard gut ist. Denn gute Komponenten nützen dir auf einem schlechten Mainboard nichts!
2. 850W wirst du nicht brauchen, lieber ein sehr gutes mit z.B. 700W (100w sollte man fürs übertakten etc. übrig haben). Aber falsch ist es nicht!
3. Nimm RAM mit mehr Mhz. Bei so einem System sollten wären mehr als 2000 Mhz nicht schlecht.

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magda12345
18.01.2016, 20:55

Mein Mainboard unterstützt leider nur 1333mhz ram und 1600mhz ram aber es ist echt nicht schlecht

0
Kommentar von jeffreycolt
18.01.2016, 20:56

Was kannst du sonst zum MB sagen? Lieber da mal 100-150 Euro mehr ausgeben und dafür was gutes drin haben!

0
Kommentar von Magda12345
18.01.2016, 20:57

Ich baue nämlich einen Workstation pc in einen gaming pc um xD Name: DELL T1650 mit einem E3 1270v2 Prozessor

0
Kommentar von Magda12345
18.01.2016, 20:58

Ich bin mir nicht sicher ob es ein besseres Mainboard für diesen Sockel Typ gibt :/

0

850W ist übertrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magda12345
18.01.2016, 20:42

Ich wollte noch bisschen übertakten und noch eine Gtx 980 Reintuhn

0
Kommentar von manuelneuer1000
18.01.2016, 20:45

Mit zwei gtx 980 und dam xeon und rest kommst du auf 600W unter Vollast . Nimm ein 630-650W Netzteil.

0
Kommentar von manuelneuer1000
18.01.2016, 20:51

@AsuraDeYien Es lohnt sich halt nicht wirklich. Da wäre es besser er würde crossfire mit 2x r9 390/x gehen, da sich die 15% für 200€ mehr nicht lohnen.

0

850 W brauchst du nicht ... sonst ist er super :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magda12345
18.01.2016, 22:27

Ich will noch für die Zukunft gerüstet sein :)

0

Was möchtest Du wissen?