Will Ebay Kleinanzeigen 10% vom Erlös des Produktes?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Kumpel hat Recht: Ebay verlangt 10% des Verkaufspreises plus 10% der Versandkosten als Provision.

Ist aber völlig egal, weil du über ebay Kleinanzeigen verkaufen möchtest. Da gibts keine Verkaufsprovision. Wie sollte das auch gehen? Der Preis wird bei Abholung ausgehandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das stimmt nicht.

50 Anzeigen innerhalb von 30 Tagen können Sie nach wie vor kostenlos aufgeben (ausgenommen Autos, die wie bisher ab der 3. Anzeige 6,95 EUR* kosten).
Ab der 51. Anzeige kostet jede weitere Anzeige innerhalb der 30 Tage 0,95 EUR*.

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/hilfe/antwort/gebuehreninfo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
22.11.2015, 00:20

Er hat nicht nach einer Einstellgebühr, sondern nach der Verkaufsprovision geftragt. Die gibst bei ebay Kleinanzeigen nicht.

0

Hallo,

Nein das stimmt nicht .. nur normales Ebay verlangt Gebühren wenn du was Verkaufst.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?