will doch nicht mehr mit freund in urlaub fahren hab aber schon zugesagt :( HILFE!i

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

In einer Freundschaft ist Ehrlichkeit das A und O! Sag ihm ganz ehrlich, dass du nicht mitfahren willst und gut ist.. Schlussendlich kostet das ja auch ein wenig etwas und dann investiert ihr das Geld besser in einen Urlaub zu einem späteren Zeitpunkt..

hallo bummi. Wenn du Angst hast, in etwas hineinzugeraten, was Du nicht mehr kontrollieren kannst, dann sag schnell ab. Auf der anderen Seite, etwas Abenteuer schadet ja nicht, solange man nicht übertreibt. Es ist ja natürlich auch blöd für ihn, wenn er schon gebucht hat. Ich würde an Deiner Stelle das Mitfahren erwägen, aber vorher ganz klar sagen, was du mitmachst, und was nicht. Das wichtigste ist: Sei ehrlich, lass Dich nicht zu sehr beeinflussen, höre auf Dich selbst. Viel Glück bei Deiner Entscheidung.

Wie soll man dir da nun helfen? Du sagst doch ab, scheinbar mit einer Notlüge, aber darauf wird es nicht mehr ankommn. Wenn ihr euch eh nicht so lange kennt wird es auch nicht so schwer sein wenn er es dir übel nimmt (was sein gutes Recht wäre) da ihr ja noch nicht emotional aneinander gebunden seit! Sag halt ab, aber auf jedenfall bevor er bucht, sonst wirst du auch die Stornokosten mittragen müssen, das solltest du dir dann doch ersparen!

Du musst ihm die warheit sagen er wird verständniss für dich haben wenn er dich gern hat aber belüg ihn nicht durch lügen geht vieles kaputt und man fühlt sich selber nicht gut

Rede mit ihm darüber und schaut halt das ihr keine (nicht so viele) Diskoteken ansteuert....in einer Freundschaft sollte man dafür verständnis haben.

Gut das du ihn noch nicht so lange kennst ist jetzt denke ich nicht das problem.....man lernt sich ja dann auch auf dem tripp kennen. Aber ich frage mich wie du ihn einen "guten" kumpel nennen kannst obwohl ihr euch noch nicht lang kennt? O.o

Ich wünsche euch (wenn ihr trotzdem fahrt) eine schöne Woche ;)

LG

Sag ihm einfach die Wahrheit! Damit fährt man immer noch am besten und muß sich nicht möglicherweise an die Ausreden erinnern!!!

Sag, daß deine Zusage spontan war, du dir aber überlegt hast, daß es besser wäre, mit einer gemeinsamen Reise noch zu warten, bis ihr euch besser kennt!

Wenn ihr soo verschieden seid, hat das mit euch eh keinen Zweck! Aber ihr könnt doch für das eine Wochenende einen Kompromiss machen: Du gehst mit in die Diso, ergeht mit Dir ins Deutsche Museum oder in die Alte Pinakothek! Viel Spaß!

Sei einfach ehrlich zu ihm. Das ist immer das Beste!

auf lügen kann man keine freundschaft aufbauen.

Wenn er 2 Einzelzimmer bucht, dann kannst mitfahren!

absagen ist immer fies und münchen ist toll und du kannst deine ideen doch auch einbringen

hallo, du sagst ihm ehrlich warum du nicht mitfahren willst

Sei ganz ehrlich und sag es ihm so!!!

Was möchtest Du wissen?