Will die Türkei den 3. Weltkrieg?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nabend,

Also so wie die Türkei aktuell reagiert ist diese Verhaltensweise hochgradig töricht und fahrlässig. Nicht nur das man einfach mal in einem sehr grenznahen Luftraum ein Flugzeug vom Himmel holt was eigtl. nicht mal annähernd nötig ist, sondern sich gleich auch noch mit einer Supermacht anzulegen. Jegliche folgende Reaktion Russlands sollte absehbarer sein (und es werden mit hoher Wahrscheinlichkeit Sanktionen Russlands folgen), womit dies auch als eine provokante Aktion gewertet werden kann, welche die gesamte Weltpolitik beeinflusst. So hart es klingt, da gerade positive Reaktionen Russlands kamen um die weltpolitische Lage zu entspannen ("Der Feind meines Feindes ist mein Freund" in Bezug auf ISIS), wird wahrscheinlich auch bald der Platz der Türkei in der NATO instabil sein. Es wird also politisch sehr interresant in naher Zukunft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein will sie nicht! Über der Ukraine wurde auch eine Maschine abgeschossen, mein Sohn ist einen Flug früher geflogen sonst wäre er dabei gewesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von biggie55
25.11.2015, 12:25

und was hat das mit der Türkei zu tun?

0

Die Türkei hat die Piloten 10 mal innerhalb 5 Minuten gewarnt! Wenn die nicht hören wollen, müssen die eben leiden!
Die Aussage Putins, das Flugzeug sei 4 km entfernt der Türkischen Grenze in Syrien abgestürzt ist zwar richtig, es wurde jedoch IN der türkischen Grenze beschossen. Wenn man die Geschwindigkeit des Jets berechnet, ist es wohl durchaus normal das es 4 km weiter zum Absturz kommt!
Dazu wurden die Piloten nachdem die sich aus dem beschossenen Jet geschleudert haben nicht von Türken aus der türkischen Grenze beschossen, es waren Türkmenen dessen Dörfer Putin ohnehin grundlos angreifen lässt und zahlreiche Zivilisten sterben müssen. Also mehr oder weniger gerechtfertigt.  

Kein anderes Land hätte nach 10 Warnungen in 5 Minuten anders reagiert.

Putin kann nicht belegen das sein Jet außerhalb der türkischen Grenze beschossen wurde! Die türkische Regierung hat im Gegensatz Bildmaterial des Luftradars veröffentlicht in dem klar und deutlich zu sehen ist das sein Jet INNERHALB des türkischen Luftraums (ohne Erlaubnis) geflogen ist.

Also, what's the fucking Problem? Hauptsache gegen die Türkei hetzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist völlig überzogen, aber die Türkei will unbedingt die Kurden niederhalten, zudem im Nahen Osten neben Israel die erste bzw. zweite Geige dort spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erdogan erinnert stark an Saakaschwili.Faengt etwas an was ueber seinen Kopf wachsen kann. Aber es wird keinen Krieg geben. Die Tuerkei koennte aber politisch den Kuerzeren ziehen mittel bis langfristig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Vermutlich hat die Türkei nur ein Problem damit, daß die Russen ihre "gemäßigten" Kopfabschneider (Alwiya al-Asha) bombardieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von palzbu
25.11.2015, 09:48

Stimmt so ähnlich

0

Nein, keiner "will" so etwas.
Mach dir keine Sorgen um einen dritten Weltkrieg.
Traditionellerweise müssen den sowieso wir anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer will das schon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frage76
25.11.2015, 00:15

och, wenn die richtigen Konstellationen zusammenkommen und Staaten deutlicher machen würden, wer aus ihrer Sicht Freund und Feind ist, dann wüsst ich da ein paar Kandidaten 

0
Kommentar von ListigerIvan
25.11.2015, 00:31

na, die amis mit sicherheit.

0

Was möchtest Du wissen?