Will die mich verarschen?(ebay kleinanzeigen)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@ unig89

Vermutung 3 Hat der Britische Geheimdienst ne neue Masche und sammelt Lappis? :D

Frage: Meine Frage die noch dazu kommt ist... Was haltet ihr davon? Wie würdet ihr verfahren um auf der sicheren seite zu sein? Tipps,Tricks?

So ein Quatsch, wieso sollte der Britische Geheimdienst so etwas machen?

Was ich davon halte? GAR NICHTS, denn

du bist einem von der Nigeria Connection auf den Leim gegangen.

Die Dame Namens Andrea existiert nicht und morgen bekommst du vielleicht eine andere Anfrage und dann kommt wieder ein neuer Name!!

Brich sofort den Kontakt ab oder glaubst du dort wo "die" wohnt, gibt es keine Läppis?

Schon da hätten alle Lampen in deinem Kopf angehen müssen, wenn dir jemand sehr viel mehr überweisen will, als die Ware wert ist.

Unmoralisch wäre das nicht, aber reichlich dumm, denn du verlierst beides, deine Ware und dein Geld!! Das was die Nigerianer hier abziehen ist offensichtlicher Vorschuss betrug und wer sich mit denen einlässt, hat selber schuld.

Mache zwei Zusätze unter deine Anzeigen:

Verkaufe und verschicke keine Ware an Leute der Nigeria Connection

Verkaufe nur gegen Abholung und Barzahlung

Und NEIN du träumst nicht, das ist die übliche Masche, deshalb sollte man, wenn man solche Mail - Anfragen bekommt, die sofort löschen. Wenn man nicht ganz unbedarft ist beim Texte lesen, dann sieht man das.

Warum sollte sich ein normaler Verkäufer, der nur Kleinkram anbietet sich extra dafür ein PayPal-Konto einrichten?

Mache ich auch nicht und ich verkaufe auch immer wieder einiges auf ebay Kleinanzeigen und das sogar per Überweisung und das klappt einwandfrei. Aber nix per Telefon sondern nur über private Emails, nach Kontaktaufnahme übers Portal. Klappt auch prima.

ABER: ich würde niemals Handys oder Läppis oder Sachen die über einen gewissen Betrag hinausgehen, per Überweisung - weder verkaufen, noch kaufen - sondern NUR per Abholung und Barzahlung.

Warum nur gibt es immer mehr Leute, die keine Warnungen beachten, dass man solche Sachen nicht verschicken soll.

Wie gesagt, lösche die Mails aus England, mache die Zusatztexte rein und warte so lange bis sich ein Interessent aus Deutschland und der das persönlich abholt. NUR SO bist du auf der sicheren Seite.

Leider öffnen die Anzeigenseiten den Betrüger alle Tore, das www ist groß und weit, aber es liegt an jedem einzelnen, ob er nicht nur immer den erzielten Preis sieht oder meint beim Kauf ein vermeintliches Schnäppchen zu machen. "Ist ja auch toll, wenn man mehr Geld bekommt, als man eigentlich erzielen wollte" !!

Man sollte immer VOR dem Kauf oder Verkauf Erkundigungen einholen und die gibt es im Netz genügend.

Ich habe es verschickt. Mit Sendebestätigung und Sendungsverfolgung. Allerdings erst als ich die 1380€.... habe nen wenig gehandelt(versand und so ;P).... auf dem Konto hatte. Dieses Geld direkt auf mein Sparkassen Kontound bis jetzt habe ich mein Geld noch :). Wird auch so bleiben. Habe es auch unter Zeugen verpackt und verschickt. Selbst wenn es die kambodschanische killer Mafia ist werde ich das Geld behalten!

0

Versucht er/sie/es mich über den Tisch zu ziehen? Vermutung 1: Sie sagt das Lappi ist nicht angekommen und sie holt ihre Kohle von Paypal wieder.

Genau!

Vergiss den Käufer wenn du in diesem fall eine E-Mail aus england bekommst hat es mit Betrug zu tun. Das wird dann entweder in Rahmen der Geldwäsche oder anderer bertrügerischer Absichten inszeniert.

Na das ging ja fix :D. Hab mir sowas schon gedacht. Was ist wenn ich mir das Geld auf mein Sparkassen Konto überweisen lasse? Da kann man ja eig nix zurück buchen oder? Dazu nen Versicherten Versand mit Paketverfolgung und sendebestätigung. <-- Nur mal so gefragt.

kommt mir seltsam vor. Mein Bauchgefühl sagt, da ist was faul. Laß es sein.

Was möchtest Du wissen?