Will Charakter ändern, geht aber nicht!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf die Frage kann man nur sagen JAAAA!!!

Wenn man weiß, was einem wichtig ist, was man mag, was einem WERTVOLL ist, ist man schon einen großen Schritt weiter. Diese Eigenschaften gehören zum Charakter. Wenn man sich selbst fragt, welche Werte wie stark ausgeprägt sind, und wie weit sie verwirklicht sind, erhält man einen ersten Überblick, was einen antreibt. Das ist der Ausgangspunkt, um an seinem Charakter zu arbeiten. Das braucht Mut, Ehrlichkeit zu sich selbst, Durchhaltevermögen. Es ist wirklich Arbeit! Doch eine überaus lohnenswerte, denn damit hat man die Möglichkeit, über sich hinauszuwachsen. Das zu spüren, ist eine total coole Erfahrung.

Wenn Du in der Öffentlichkeit lustig bist, Witze reißt usw., hat das nicht unbedingt was mit dem Charakter zu tun. Es kann auch sein, dass es Dir wichtig ist, beliebt zu sein, gemocht zu werden, vielleicht auch im Mittelpunkt zu stehen. Denk doch mal darüber nach, welche Funktion dieses Verhalten hat, das Du eigentlich nicht magst. Wenn Du dahinter gekommen bist, hast Du die Möglichkeit, es zu verändern.

Ich hab dasselbe Problem wie du. Ich kann auch nicht ruhig sein, reiße immer Witze etc... Obwohl ich solche Leute wie mich und dich nicht unbedingt hasse. Beliebt bin ich auch. Zu hause bin ich auch fast immer viel ruhiger;) Ich glaub, gegen seinen Charakter kann man so gut wie garnichts machen, obwohl man sich ab und zu verändert. Villeicht solltest du mal mit jemandem über dein Problem sprechen, das kann schon viel helfen. Welche Art von Charakter magst du denn? Versuch doch mal dich nach deinen Charakter-Vorstellungen zu richten. oder du überlässt es einfach dem Zufall, wie und wann du dich veränderst!

PS. Wenn dich die meisten mögen, dann musst du ja trotzdem eine positive Ausstrahlung haben!

Ey,

schätze Du bist im chinesischen jahresregenten des Affen geboren, 1932, 1944, 1956, 1968, 1980, 1992, das wiederholt sich alle 12 Jahre! Ich schätze ferner, das es sehr anstrengend ist, sich so zu geben wie Du bist, und leider wirst Du daran nicht viel ändern können, es sind Deine angeborenen Gene! Und die die das gut finden wollen unterhalten werden, weil sie selbst zu inaktiv bzw zu bequem sind, Du ziehst ihre Aufmerksamkeit auf Dich, sie brauchen etwas was Du hast z.b. Deine Lebensenergie, und sie widmen Dir ihre Aufmerksamkeit, die Dein Lebenselexier ist!

LG

Welches Spiel den? diablo oder was?

Angie1995 24.05.2012, 19:08

HAHA, gar nicht unnötig oder so

0

Was möchtest Du wissen?