Will Auto nach Spanien verschenken,was kommt auf mich zu?

2 Antworten

nach spanien fahren - dein spanischer freund kennt die arie, ummelden beim trafico (zulassungsstelle) und geld bezahlen, gebühr ca. 40 euro + eine art umschreibegebühr fürs verkehrsamt im jeweiligen bezirk - ca. 80 euro - das verrückte ist, das die spanier nicht den wert des autos momentan nehmen, sondern den wert aus einer selbst erstellten liste nehmen - das auto kann schrott sein, das ist den spaniern egal - die sind beratungsresistent - frag mal auswanderer :-) .... naja, trotzdem wollen die spanier die geldmenge haben, als wäre es ein tolles auto - das spanische system ist nunmal so beknackt, ich habe auch eine schrottkarre umgemeldet, die spanier wollten rund 80 euro zusätzlich - als ich fragte auf welcher basis, da sagten mir die spanier: auf basis unserer liste - was ist das für eine liste? - UNSERE liste. - kam als antwort, sehen sie: hier steht ihr autotyp, hier der preis - wo ist ihr problem? - der zustand des autos ist dabei völlig egal - außerdem kommt noch eine einfuhrsteuer von ca 25% auf deinen spanischen freund zu (weil vorbesitz nicht in spanien) - für dieses geld, kann er auch in spanien ein gebrauchtes auto kaufen und hat weniger aufwand - (die ersparnis der 25% einfuhrsteuer - darum geht es) - und glaube niemals, was dir spanische amtsleute erzählen - null kompetenz - glaube nur, was im spanischen geschrieben steht, denn selbst die spanischen bearbeiter haben null kompetenz - und davon recht viel .... dun denkst immer, das ist satire - aber das ist deren völliger ernst - also, humor nicht verlieren.....

Das einfachste wäre das Fahrzeug mit deutschen Nummernschildern nach Spanien zu fahren, in Spanien umzumelden, und dann die Abmeldung in Deutschland vorzunehmen.

Was die Kosten angeht. Leider ist die KFZ Ummeldung in Spanien eine etwas Zeitintensive Angelegenheit. Um herauszufinden wieviel genau dein Freund bezahlen müsste, kannst du dem guide auf www.gestion-aguilas.com/kfz-ummeldung-in-spanien/ folgen. Hier sind alle dazu notwendigen Rechner verlinkt.

Dazu würden dann noch die Benzin und Mautgebühren der fahrt kommen.

Wichtig: Sobald das Fahrzeug in Spanien angemeldet ist, werden meisst die deutschen Fahrzeugpapiere einbehalten. Hier gibt es 2 Möglichkeiten:

  1. Abmeldung normal über die in Deutschland dafür zuständige Zulassungsstelle. Hier kann der Sachbearbeiter bei den spanischen Autopapieren "mucken", aber normalerweise reichen die spanischen Papiere, da ganz klar die Fahrgestellnummer zu erkennen ist.

2.Abmeldung bei einem deutschen Konsulat in Spanien.

Hoffe ich konnte weiterhelfen.

Daniel

Auo abmelden ohne Nummernschilder?

Das Auto einer Bekannten steht nach einem Unfall mit Totalschaden fahruntüchtig auf dem Hof beim Exfreund. Dieser rückte zuerst die Nummernschilder nicht heraus und behauptete dann er hätte sie in den Briefkasten meiner Bekannten gesteckt. Dort waren Sie aber nicht, d. h. entweder sind sie verschwunden oder er rückt sie nach wie vor nicht raus. Kann meine Bekannte den Wagen trotzdem abmelden? Und wenn wie? Sie möchte den Wagen gern an einen Resteverwerter abgeben, möchte ihn aber vorher abgemeldet haben.

...zur Frage

Kennt ihr ein paar schöne spanische Lieder?

Suche spanische Lieder...

wie das hier z.B http://www.youtube.com/watch?v=xfnb8flnUGM

 

leider finde ich nichts :(

Könnt ihr helfen? :D

...zur Frage

Wie komme ich aus der Kfz Versicherung raus ohne Papiere

Hallo Ich habe mein schrottreifes Auto an einen auto Ankäufer verkauft
Leider habe ich keinen Kaufvertrag gemacht und keine Adresse und Telefonnummer des Käufers Und ihm alle Papiere und Nummernschilder mitgegeben Er sagte dass er es am nächsten Tag abmeldet Diese hat er bis heute nicht gemach das ist mittlerweiile 3 Monate her und die Versicherung Hat mir mitgeteilt dass ich weiterhin bezahlen muss

Was kann ich in so. Einem Fall tun ?

Danke für eure hoffentlich erfolgreiche Antworten

...zur Frage

Fragen zum Autokauf - Auto abholen etc.?

Familie X verkauft ein Auto. Muss dieses noch abmelden. Möchte die Nummernschilder vom verkauften PKW mit auf das neue PKW nehmen.

Wie bekommt der Käufer der Familie Y das Auto von Standort A nach Hause?

Laut Zulassungsstelle wird gesagt, man darf das abgemeldete KFZ bis 24 Uhr am gleichen Tag, an dem es abgemeldet wurde noch bewegen. Entweder auf direktem Weg nach Hause oder aber zur Zulassungsstelle etc. Auch zu lesen unter §10 Abs. 4 FZV !!!

Problem welches ich sehe, die Nummernschilder die Familie X mitnehmen möchte, fehlen dann ja entwertet an dem verkauften Auto. Muss Familie Y dann doch rote Nummernschilder mitbringen? Oder bekommt der abgemeldete PKW andere Nummernschilder von der KFZ Zulassungsstelle zugeteilt?!

Wie läuft das ganze ab?!

...zur Frage

"Bekannter" weigert sich mir meine Sachen zu geben?

Hallo, Folgende Situation:

Ich bin vor paar Monaten mal zu einem bekannten gezogen vorüber. 1 Monat vor meinem geplanten Auszug gab es ein Streit,der zu weit ging und ich bin ausgezogen bzw. hab paar Sachen gepackt.

Jetzt habe ich noch Ordner (Papiere),sowie ein Elektrogegenstand (200 Euro wert) in dem Haus.

Er möchte nicht,dass ich ins Haus geht wenn er nicht da ist (ist verständlich). Allerdings verbietet er seinem Sohn (Kollege von mir),dass er mir die Sachen raus bringt und ich die in mein Auto lade. Er zwingt mich quasi ins Haus zu gehen wenn er da ist um meine Sachen zu bekommen.

Habe jetzt bis zum 01.12 Zeit die Sachen zu holen allerdings bin ich arbeiten und wenn er arbeitet habe ich Zeit und außerdem lasse ich mich nicht zwingen und erpressen und ich will ihn sowieso nicht mehr sehen nachdem was er abgezogen hat (andere sache).

Jetzt ist meine Frage. Darf er mein Eigentum wegwerfen? Darf er mir verbieten bzw seinem Sohn,dass ich meine Sachen bekomme? Wie kann ich vorgehen

MFG, und danke im voraus

...zur Frage

Mit alten Auto zum neuen Auto fahren, altes Kennzeichen behalten?

Hallo, habe meinen Fall auf der schnelle nicht im netz gefunden, daher frage ich hier. Ich gebe mein altes Auto in Zahlung und würde daher mit mein alten Auto zum neuen Auto fahren, dies dort (Autohaus) stehen lassen und das neue mitnehmen. Geht das versicherungstechnisch? Meine Version wäre jetzt mit alten Auto und Kurzkennzeichen (die auf neuen angemeldet sind) hin zu fahren. Dort die alten Nummernschilder abschrauben und zuhause ummelden auf mein neues.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?