will Ausbildung kündigen muss danach aber zahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Sofort bei der Handelskammer melden den gesamten Vorfall, incl. Deiner Situation dort. Das ist Erpressung, dass darf er nicht,

Die Gründe reichen aus für eine fristlose Kündigung Deinerseits. (Beleidigung Erpressung)

Sie zu das Du da schnellstens verschwindest. Bedenke es ist Dein Leben.

Lass Dich von niemanden so behandeln! Sei stolz.

Gruß


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frodobeutlin100
30.11.2015, 19:20

Was soll man da bei der Handelskammer .... es geht um einen Zahnarzt .... wohl eher die Zahnärztekammer ....

0
Kommentar von AalFred2
01.12.2015, 10:50

Wo genau erkennst du hier eine Erpressung oder eine Beleidigung? Im Übrigen benötigt man für eine Kündigung in der Probezeit einer Ausbildung keinen Grund.

0

Was möchtest Du wissen?