Will anfangen mit sportwetten..?

3 Antworten

Hallo AsiaxWolf! Ich würde nicht auf dieser glatten Schiene fahren. Die über viele Jahre betrogen haben hat man bis dahin auch für sauber gehalten. Alle sind ehrlich solange man das nicht anders belegen kann. Wer hier behauptet die betrügen macht sich sogar strafbar - obwohl er vielleicht Recht hat. Diese Unternehmen wurden aufgestellt um unser Geld zu holen. Ich würde da nie Tippen. Man opfert Geld und Herzblut und hat immer ein Risiko.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Wenn die das Wissen fehlt dann lasse es sein denn es könnte sehr teuer werden. Spare und du hast mehr!!!

Geh zu Tipico, lass dir n Online Konto machen und tipp über die Handy App oder übers Internet. Oder mach vor Ort nen Tippschein, mache ich genauso gerne wie Livewetten, hat beides was für sich finde ich. Im Endeffekt bleibts eh Glücksspiel, und wirklich Ahnung braucht man nicht. Bei Livewetten kann man manchen Dinge da schon eher absehen aber die größten Gewinne hatte ich bis jetzt wenn ich Sachen getippt habe, von denen ich absolut keine Ahnung habe, sprich NHL oder ganz abwegige Sachen wie Volleyball in Algerien. Manchmal machts auch einfach SInn das ganze nicht zu sehr zu zerdenken sondern einfach mal aufs Glück zu hoffen. Auf Dauer machen vielleicht 0,5 % aller Sportwettler Gewinn. Also pass auf dass du den Verlust im Rahmen hälst, und gar nicht erst versuchst Verluste durch zu hohe EInsätze wieder reinzuholen. Ich seh das ganze eher als Hobby, den selbst wenn ich mal in ner Woche 20 € verzocke hatte ich mit den 20 € ne Woche lang viel Spaß und hab Sportevents verfolgt & mitgefiebert die mir sonst so egal gewesen wären dass ich sie nichtmal wahr genommen hätte. Und wenn ich doch mal kurzfristig Gewinn mache, freu ich mich trotzdem. Aber muss jeder für sich wissen.

Was möchtest Du wissen?