Will abnehmen, aber ich nimm zu?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also. Du hast auf keinen Fall 1 Kilo über Nacht zu genommen. Keine Sorge, das ist kein Fett, denn um 1 Kilo Fett über Nacht zu zunehmen müsstest du 7000 Kalorien am Tag davor gegessen haben. Hast du natürlich nicht. Das ist bloß Wasser. Das Körpergewicht schwankt in der Regel immer zwischen 0,5-2 Kg, je nachdem wie viel man trinkt, was man im Magen hat, ob man auf der Toilette war. Sogar Wetterschwankungen haben auf sowas Einfluss. Aber du solltest wirklich keine Diät machen. Diäten sind der letzte Müll. Heißhungerattacken und Jojo Effekt sind vorprogrammiert. Stelle deine Ernährung um! 3 Hauptmahlzeiten, 2 Zwischenmahlzeiten pro Tag. Morgens:Vollkornbrot/Brötchen, Haferflocken, Ei, fettarme Milch, Obst. 1. Zwischenmahlzeit: große Portion Obst ( evtl. fettarmer Joghurt dazu ) oder Gemüse. Achtung: Bananen und Trauben nur in Maßen. Mittags: Pute/Huhn, großer Salat, evtl kleine Portion Reis oder eine gesunde Suppe. Zum Nachtisch: Obst 2.Zwischenmahlzeit: Gemüse. Richtig lecker und gesund: Avocados! Leicht würzen und bei richtig großem Hunger auf eine Scheibe Vollkornbrot legen. Abendessen: Salat, Gemüse, Ei, Schinken, Suppe. Was du magst hauptsache kein Obst, keine Kohlenhydrate ( Brot, Nudeln, Kartoffeln ) und kein Süßkram oder Tiefkühlzeug. Und ganz wichtig: Viel TRINKEN! Keine Cola, Fanta, Apferschorle etc. Nur Wasser und Tee ohne Zucker ( zur not Süßstoff oder ein Löffel Agavendicksaft) So nimmt man gesund ab und stellt nebenbei seine Ernährung um, ohne dass dem Körper Proteine und Vitamine fehlen.

du hast also morgen so gut wie nichts, tagsübert nichts und abends fettiges gegessen und wuderst über ein kilo mehr? der körper lässt sich nicht austricksen, sobald er wieder essen bekommt, bunkert er

Wenn man zu wenig Kalorien zu sich nimmt, also z.B. zu wenig isst oder zuuu viel Sport treibt, dann kann es zu sowas kommen. Hunger dich nicht runter!

Was möchtest Du wissen?