Wie kann ich Geld verdienen?

5 Antworten

Das Jugendarbeitsschutzgesetz sieht enge Grenzen vor. Grundsätzlich soll man erst ab 15 Jahren arbeiten können. Davor sind nur leichte Tätigkeiten gegen Entgelt möglich.

In Paragraph 2 Abs. 1 Kinderschutzverordnung heißt  es: Kinder über 13 Jahre und vollzeitschulpflichtige Jugendliche dürfen nur beschäftigt werden1.mit dem Austragen von Zeitungen, Zeitschriften, Anzeigenblättern und Werbeprospekten,2.in privaten und landwirtschaftlichen Haushalten mit a)Tätigkeiten in Haushalt und Garten,b)Botengängen,c)der Betreuung von Kindern und anderen zum Haushalt gehörenden Personen,d)Nachhilfeunterricht,e)der Betreuung von Haustieren,f)Einkaufstätigkeiten mit Ausnahme des Einkaufs von alkoholischen Getränken und Tabakwaren,3.in landwirtschaftlichen Betrieben mit Tätigkeiten bei a)der Ernte und der Feldbestellung,b)der Selbstvermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse,c)der Versorgung von Tieren,4.mit Handreichungen beim Sport,5.mit Tätigkeiten bei nichtgewerblichen Aktionen und Veranstaltungen der Kirchen, Religionsgemeinschaften, Verbände, Vereine und Parteien,wenn die Beschäftigung nach § 5 Abs. 3 des Jugendarbeitsschutzgesetzes leicht und für sie geeignet ist. 

Zeitung austragen, für alte Menschen einkaufen gehen, mit Hunden gassi gehen.

Versuch mal Babysister

Was möchtest Du wissen?