Will er wirklich was ernstes oder bin ich eine von vielen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mein Eindruck ist du bist nur eine von vielen.

Aber du kannst die Sache auch weiter beobachten und dein Bauchgefühl entscheiden lassen. 

Wenn er ernsthaft Interesse an dir hätte, würde er erstmal den Menschen kennenlernen wollen anstatt direkt auf Sex zu kommen... also ich weiß ja nicht genau wie der Kontakt zwischen euch bisher war. 

Und das eifersüchtig seinund mit dir streiten und so, kann auch sein, weil er dich schon als Besitz sieht. Das muss aber nicht heißen, dass er was ernstes damit meint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freemind123
26.06.2016, 06:21

Ja wir haben  erstmal ganz normale Themen gehabt. Kam erst später. Hab es halt wie gesagt komplett abgelehnt weil ich kein Interesse habe sowas jz direkt in Erwägung zu ziehen. Mein Problem ist halt das er exht viel Zeit damit verbringt mit mir zu reden und er sich, zumindest sieht es so aus, wirklich für mich interessiert. Fragt Freundinnen von uns nach mir. Schreibt mir immer. Fragt mich immer wie der Tag/ die Arbeit war. Interessiert sich für meine Freunde und Gewohnheiten und er liebt es glaub ich mich aufzuregen. Andererseits denk ich mir, dass dieses Interesse gespielt sein könnte. Nix ernstes eben. Das er sowas öfter macht. Manche Menschen spielen halt gerne mit Gefühlen anderer und sind schon fast Profis im hinters Licht führen. Oder vllt hat das Eine einfach nur einen großen Stellenwert bei ihm 

0

Was möchtest Du wissen?