2 Antworten

Es ist anzunehmen, dass es Tell nie gegeben hat.

Aber abgesehen davon ging es Tell nur darum, dass er sich dafür rächen wollte, dass man seinen Sohn in Lebensgefahr gebracht hat und der Landvogt Tell auch noch reingelegt hat. 

Eigentlich hat Tell mit dem Freiheitskampf der Alten Eidgenossen nichts zu tun, denn der Landvogt war nur ein kleiner Beamter. 

Wilhelm Tell war völlig unpolitisch. Dass Gessler ihn erniedrigt hat und ihn gezwungen, auf seinen Sohn zu schießen, hat ihn zum Widerständler gemacht. Er handelt aus rein privaten Gründen; auch bei Rütli-Schwur ist er nicht dabei.

Was möchtest Du wissen?