Wildunfall als Fahrerflucht?

3 Antworten

Ich habe gerade einen Wildunfall gehabt (Reh tot) Autofahrbereit. Ein Anruf bei der Polizei mit Ortsangabe hat genügt. Die habendan den Förster hingeschickt. Abends habe ich dann auf dem Revier mir einen Scheinfür dieVersicherung abgeholt Auf die Polizei muß man also nicht unbedingt warten. Beste Grüße

das ist faherflucht du musst mindestebns die polizei o. falls bekannt den förster benachrichtigen. denn es kann auch später qualvoll verenden

förster - bäume

jäger - tiere

was hat der förster mit dem reh zu tun?

0
@besen183

Der Förster befässt sich mit der nachhaltigen wirtschaftlichen Nutzung des Waldes unter Berücksichtigung seiner ökologischen und sozialen Funktionen. In Abhängigkeit seines Dienstverhältnisses ist die Gewichtung der Funktionen des Waldes verschieden. Auch die Jagd kann zu seinen Aufgaben zählen.

0
@Thomsl

bei einem wildunfall sind jäger und nicht förster zuständig, der förster hat keine berechtigung wild "zu erlösen" zu transportieren oder ähnliches

0
@michi024

das hat auch keiner behauptet.... lies richtig, bevor du deinen senf dazu gibst....

0
@kriesekrieg

war auf dich bezogen aber passt schon, ruf beim nächsten wildunfall den förster an und warte ab was passiert, dann weißt du wovon ich rede ;-)

0
@michi024

Michi, um das Wild zu erlösen ist ja die Polizei vor Ort. Die sind bewaffnet und dürfen auch von der Waffe Gebrauch machen, um das Leiden zu beenden. Dazu braucht man also den Jäger nicht unbedingt!!

0

wenn man ein tier anfährt und dann den unfallort verlässt, egal ob das tier dort liegt oder wegläuft, ist es fahrerflucht! bei jeglicher pkw-wild berührung ist umgehend die polizei sowie ein jäger zu informieren, einerseits um den schaden am pkw aufzunehmen, und diesen auch als wildschaden bei der versicherung einzureichen. andererseits zum schutz des tieres (erfahrung aufgrund von 2 wildunfällen, einmal lag das tier tot neben dem auto, einmal schwer verletzt weg gerannt)

Gerade habe ich im "Verkehrsforum" - Unfallflucht bei Wildschaden gelesen, dass es nicht strafbar ist...das unerlaubte Entfernen bei einem Wildunfall vom Unfallort...

0
@ichbindieklaa

richtig, solange du den schaden am pkw nicht deiner versicherung meldest und niemand etwas bemerkt. gibt es allerdings zeugen und diese melden den vorgang dann ist es strafbar

0
@ichbindieklaa

aber dein gesunder menschenverstand müsste dir doch sagen, dass das tier vielleicht irgendwo verletzt liegt und qualvoll verendet... und das es vielleicht besser ist, wenn ein jäger das tier erlöst...

0
@ichbindieklaa

es ist recht unwahrscheinlich bei einer wildkollision KEINEN schaden am pkw davonzutragen, willst du den dann nicht beglichen haben?

0
@ichbindieklaa

ja es ist fahrerflucht, das sagen dir nun alle hier, also glaub es oder lass es, vom noch 10 mal fragen ändert sich an den antworten nichts

0
@ichbindieklaa

entferne dich vom unfallort und du begehst fahrerflucht PUNKT überfahr ein kind und melde es einen tag später, kommst du straffrei davon? NEIN

0
@michi024

Mein Gott! Das ist ja wohl keine Vergleich! Für Tiere gilt auch "nur Sachbeschädigung" im Amtsdeutsch...

0

Linken Außenspiegel angefahren, Fahrerflucht begangen

Hi, bin vor ner halben Stunde noch schnell einkaufen gefahren und habe in einer 30er Zone in einer engen Gasse den linken Außenspiegel eines parkenden Fahrzeugs angefahren. Er ist also etwas weggebogen. Mir ist sowas zum ersten Mal passiert, deshalb hat sich mein Kopf ausgeschaltet und ich bin einkaufen gefahren. Erst auf dem Rückweg habe ich mich wieder einigermaßen eingekriegt und habe aus meinem Auto heraus den Schaden kurz begutachtet. Zeugen gab es zu 99% keine, allerdings kann man natürlich nicht wissen. Wie soll ich weiter vorgehen, ich kann ja schlecht bei dem parkenden Auto warten bis jemand aus den Wohnblocks daneben rauskommt. Soll ich mich also direkt bei der Polizei melden und was passiert wenn ich gar nichts mache? Ich will nicht nur moralisch korrekte Antworten, danke

...zur Frage

Was kostet Fahrerflucht nach einem Wildunfall?

Hallo liebe Community,

War auf dem Weg zu einem Kollegen. Bis zum halben weg war noch alles okay, dann hüpfte mir ein Reh vors Auto, bin zum Glück nicht schnell gefahren, trotzdem gab es leider Schaden und ein totes Reh. Bin dann mal weiter gefahren auf einen geeigneten Parkplatz um zu parken und mich zu beruhigen. Bin dann dort eine weile gestanden, hab den Schaden begutachtet und ca 20 min nach dem Ereignis fuhr die Polizei an mir vorbei. Haben natürlich umgedreht und gefragt was passiert ist. Nun bekomme ich eine Anzeige wegen fahrerflucht.

nun frage ich mich, was diese Anzeige mir den kosten wird und welche Folgen das für mich hat?

Wohne in Österreich, bin Schüler ohne Einkommen und habe keinen eigenen Wohnsitz.

...zur Frage

Wenn ein Fußgänger über die Ampel geht und angefahren wird und der Autofahrer Fahrerflucht begeht wie endet es?

Guten morgen,

auf dem Weg zur Schule ging ich sehr gestresst (durch Private Probleme) über die Ampel hatte es eilig und hab die rote Ampel übersehen (dazu muss ich noch sagen, als ich die Fahrbahn betreten hab wurde die Ampel nach paar sekunden schon grün) dabei wurde ich von einem Pkw der von rechts abgebogen kam angefahren wurde dabei auch ca 1m geschleudert und am Körper verletzt. In dem Schockmoment habe ich vergessen mir irgendwas zu merken von dem Auto aber es gab Augenzeugen die alles gesehen haben und mir helfen werden sie zu finden. Ich bin aufgestanden und bin weiter gelaufen die Fahrerin hat nichts gesagt, nichts gefragt und fuhr einfach weiter. Die Polizei meinte das es Fahrerflucht und unterlassene Hilfeleistung ist. Nach ein Paar stunden fingen meine Schmerzen dann an und es stellte sich heraus das ich am ganzen Körper sehr starke Prellungen und Rückenverletzungen habe. Ich weiß das ich aufpassen sollte und bei grün vorbei gehen sollte auch wenn ich es eilig habe, aber nur weil ich einen Fehler gemacht habe heißt es ja nicht das die Fahrerin auf Ihrem Recht bestehen, beschleunigen und mich verletzen kann oder? Nun ist meine Frage wie würde es enden falls wir im Gericht landen würden? Hat da jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht..?

Für hilfreiche Antworten bin ich sehr sehr dankbar.

...zur Frage

katze überfahren, fahrerflucht - kennzeichen gemerkt wo melde ich es?

leider musste ich gerade mit ansehen wie ein autofahrer eine katze angefahren hat, es war echt kein schöner anblick, ich war im haus.. also der fahrer hat mich nicht gesehen, er hat die katze angeschaut ist ins auto und fuhr weg. ich habe aber das kennzeichen gesehen, wo kann ich das melden? weil das ist doch fahrerflucht oder tut das nicht zur sache, weil tiere gesetzlich gegenstände sind ?

...zur Frage

Gibt es in Hamburg eine Tierrettung

Mal angenommen ein Hund verletzt sich oder wird angefahren und man kommt vom unfallort nicht weg gibt es hier in hamburg auch eine Tierrettung die mit dem "Krankenwagen" kommt und dass Tier vor ort verarztet ?

Habe im Internet shcon gesucht , aber leider ncihts gefunden..

 

...zur Frage

Wildunfall, Trauma?

Hallo, ich (m/18) und meine Freunde hatten eben einen Wildunfall. Ich saß zwar nur hinten, aber sehe die ganze Zeit vor Augen wie das Reh einige Meter durch die Luft fliegt, gegen einen Baum prallt und dann mit dem Gesicht voll Blut im Graß liegt. Ich bekomme es einfach nicht aus dem Kopf und muss nur noch weinen . Wisst ihr was ich dagegen machen kann ? Ich komme damit nicht klar und kann an nichts anderes mehr denken ....

Gruß Mike

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?