Woran erkennt man Wildspuren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst es an den Trittsiegeln (Spuren)  erkennen, an Losungen (Kot), am Bau, an Wildwechseln. Zu bestimmten Zeiten an Fegebäumen (an denen die Rehböcke ihr Geweih fegen), an Betten (wo sich die Rehe niedertun (zum Schlafen).......

Nur bitte: Im Winter, bei Kälte oder dichter Schneedecke sehr zurückhaltend vorgehen, denn dann brauchen die Tiere all ihre Engergie zum Überleben - man sollte sie da nicht noch extra beunruhigen. Danke.

Wichtig ist, wenn Du etwas gefunden hast, dich zurückzuziehen, und still in Deckung außer Wind (so daß Dich das Tier nicht riechen kann) auszuharren.
Wenn Du einen Jäger kennst, sprich ihn darauf an. Wir z.B. helfen gerne, wenn man uns danach fragt.

Hier ein paar Bilder zu den gefragten Spuren:

http://www.sabinemiddelhaufeshundundnatur.net/fotoalbum/albumspuren1.htm#spuren

Etwas nach oben scrollen, dann kommst Du zu den einzelnen Tierarten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woran erkennt man Wildspuren?


sie werden in den boden eingedrückt als trittsiegel.

aber auch kotreste gelten als wildspuren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verbiss am Gehölz, bei weichem Boden Abdrücke .
Wie die aussehen findest unter Google Bilder.

Lichtungen sind oft auch geeignete Orte.

Vielleicht hat auch jemand einen Weimaraner oder anderen Vorstehhund, der Fährten anzeigen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?