Wildschaden Teilkasko bei Reparatur stellt man fest das mehr kaputt ist als der Gutachter festgestellt hat?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schäden die erst bemerkt werden können, wenn der Wagen auf der Bühne steht, müssen dann umgehend nachgemeldet werden. Und zwar BEVOR sie repariert werden. Der Versicherer behält sich die Prüfung vor.

Die Werkstatt kann sich aber auf dem kleinen Dienstweg mit dem Versicherer in Verbindung setzen. Dem Urteil einer offiziellen Werkstatt wird der Versicherer nicht so schnell widersprechen.

Aslan84 23.06.2016, 17:59

offizielle Werkstatt heißt dann vermutlich BMW Vertragspartner, eine Freie Meister Werkstatt ist hier vermutlich nicht glaubwürdig genug.

Danke für ihre Antworten

0
DerHans 23.06.2016, 18:10
@Aslan84

Normalerweise ist das der Versicherung egal, zu welcher Werkstatt du gehst. Sie wollen aber VORHER gefragt werden, bevor vollendete Tatsachen geschaffen werden.

Gemeint ist also: 

Kein Hinterhof-Schrauber der womöglich schwarz arbeitet.

4

In aller Regel wird der Gutachter schon den gesamten Schaden erkennen und mit ziemlicher Sicherheit eine annähernd genaue Schadenshöhe ermitteln. Auch den Altschaden wird er wahrscheinlich erkennen und berücksichtigen. Ob Du in eine BMW Werkstatt "DARFST" oder eine Freie Werkstatt wählen musst, hängt von der bisherigen Wartung ab. Wenn das Kfz regelmäßig zu den Inspektionen in einer BMW Werkstatt war, dann darfst du mit dem Kaskoschaden ebenso in eine BMW Werkstatt, war das Kfz in letzter Zeit in Freien Werkstätten, und die haben auch das Serviceheft abgestempelt, bleibt Dir auch für diese Reparatur nur die Freie Werkstatt. Hast Du einen Kasko - Tarif mit Werkstattbindung, musst Du sowohl den Mehrpreis der Freien Werkstatt aus eigener Tasche zahlen wie auch den Mehrpreis wenn Du bei BMW reparieren lassen möchtest.

Ehrlich gesagt würde ich lieber den Mehrpreis zumindest für eine gute freie Werkstat besser für die BMW Werkstatt zahlen, da die Arbeiten in den Vertragswerkstätten der Versicherung derart grausam ausgeführt werden, das man anschließend so oder so nochmal in eine andere Werkstatt muss oder zumindest leicht in einem Rechtsstreit mit der "Hau Ruck - Mindestlohn - Kfz GmbH" landet.


KfzSVnrw 24.06.2016, 08:37

Ob Du in eine BMW Werkstatt "DARFST" oder eine Freie Werkstatt wählen musst, hängt von der bisherigen Wartung ab.

Ob der TE die Reparaturwerkstatt selber bestimmen darf oder ob diese von seiner Versicherung bestimmt wird hängt lediglich vom vereinbarten Versicherungsumfang bzw. Versicherungsvertrag ab. Wo die bisherige Wartung durchgeführt wurde hat keine Bedeutung!

0

@Aslan84,

1.da es sich hier ja um einen Teilkasko-Schaden handelt, ist ein Kfz-Sachverständiger von deiner Versicherung zuständig.

2. möglich wäre dass der Kfz-Sachverständige nur die Schäden freigegeben  hat die durch den Wildschaden verursacht wurden und die Kfz-Werkstatt möchte auch die weiteren Schäden am Auto reparieren.

Aber darüber mach der Kfz-Sachverständige schon die entsprechenden Aufzeichnungen.

Das ist dann eine Angelegenheit der Werkstatt. Bei uns kommt dann ein Anruf und der Gutachter schaut ggf. noch einmal. Alles ganz einfach, bei uns.

besser wäre Hebebüne also Werkstatt. Wenn Werkstatt einen Schaden findet den der Gutachter übersehen hatte zahlt das auch die Versicherung wenn es nachweislich vom Wildunfall verursacht war

Aslan84 23.06.2016, 17:57

ich hab etwas angst davor das er den Vorschaden an der stoßstange sieht, den er vielleicht ohne hebebühne nicht sehen würde, und dadurch könnte es sein das er den preis runterdrückt 

0
newcomer 23.06.2016, 18:00
@Aslan84

den Schaden wird er sehen und dann die Stoßstange entsprechend reduzieren. Alles andere wäre Versicherungsbetrug

1
newcomer 23.06.2016, 18:13
@newcomer

es wäre durchaus zu überlegen eine freie Meisterwerkstatt die Reparatur durchführen zu lassen. Wenn der Schätzer davon ausgehen würde dass der Schaden bei BMW Fachwerkstatt durchgeführt wird ist die Schadenssumme bedeutend höher.
Die "Freie" würde entsprechend günstiger sein.
Wenn du mit der Summe die der Schätzer kalkuliert hat einverstanden bist und dir erst mal das Geld auszahlen lässt könnte es sein dass die Summe reicht dass die "Freie" auch die Stoßstange repariert. @DerHans könnte man das so einfädeln sprich der Versicherung sagen dass der Schaden nicht repariert werden soll und man das Geld in bar möchte. Dann mit der Summe zur "Freien" und alles reparieren lassen

0
RudiRatlos67 23.06.2016, 18:35
@newcomer

Das funktioniert leider nicht...
zum einen ist die BMW Werkstatt nicht soviel teurer wie die Freie Werkstatt, zum anderen würde bei der Regulierung auf Gutachtenbasis die Umsatzsteuer abgezogen, damit bekommt er ohnehin nicht mehr Geld ausgezahlt. Hinzu kommt noch die Frage, ob der Versicherungstarif eine Werkstatt vorschreibet und falls nicht, ob das Kfz in letzter Zeit regelmäßig bei BMW gewartet wurde und alle anderen Reparaturen auch bei BMW erledigt wurden. Ist das nicht der Fall, wirden auch nur die Kosten einer Freien Werkstatt erstattet.

Ehrlich gesagt würde ich aber selbst bei einem Kaskotarif mit Werkstattbindung liebend gern den Mehrpreis für die BMW Werkstatt zahlen und habe hinterher eine deutlich größere Chance ein fachgerecht repariertes Auto zurück zu bekommen,

0
DerHans 23.06.2016, 19:58
@newcomer

Dann wird aber auf jeden Fall die MwSt einbehalten.. Die bekommst du nur, wenn du eine Rechnung vorlegst.

1

Besser ist es, dass Fahrzeug bei einer Werkstatt besichtigen zu lassen, da der Sachverständige dann die Werkstattspezifischen Daten hat. Sollte ein weiterer verstecker Schaden durch das Wild verursacht worden sein, so weiß die Werkstatt, was zu tun ist. Die rufen den Sachverständign an und der besichtigt nach.

Vielen Dank für Eure Antworten, Ihr habt mir sehr geholfen :)

Was möchtest Du wissen?