Wildlederschuhe färben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

denk schon dass man die färben kann. Ist der Farbunterschied so schlimm? Wenn du sie so wie sie sind wirklich nicht anziehen willst, würde ich sie wieder verkaufen. Net dass beim färben Unregelmäßigkeiten auftreten und die Schuhe dann fleckig sind. Dann kannst du sie ja nur noch in die Tonne treten :-)

die Farbe ist wirklich nicht so mein Fall. Damit könnte ich allerdings noch leben, aber dieses komische Muster vorne drauf geht gar nicht...ich tendiere auch zum weiter verkaufen - aber mit eindeutigerem Foto :)

0

Schäm dich, Leder geht außerdem nicht zu färben....... "Ich habe gehört, die indische Lederindustrie soll besonders grausam sein. Ist es wirklich so schlimm?" Da das Schlachten von Kühen und Rindern in den meisten Fällen in fast allen Bundesstaaten Indiens - bis auf ein paar wenige - verboten ist, treibt man die Tiere bis zu 150 Kilometer über die heißen, verstaubten Straßen über die Landesgrenzen zu Orten, wo sie auf LKWs verladen und zum Schlachten abtransportiert werden. Gewöhnlich werden 15 bis 20 Tiere auf einen LKW gequetscht, der lediglich für fünf bis sechs Tiere vorgesehen ist, so dass die Rinder praktisch übereinanderstehen müssen. Das führt dazu, dass sie sich in der Beengtheit unabsichtlich die Hörner ins Fleisch stoßen oder aufeinander rumtrampeln und sich verletzen. Bei diesem Kampf um Platz brechen die Hörner und die Nasenringe reißen aus. Diese Bedingungen der absoluten Überfüllung sind ganz besonders grausam bei sengender Hitze, denn Hitzschlag und Erstickungstod sind die Folge. Viele Tiere sind, wenn sie schließlich am Schlachthof angelangen, so krank und verletzt, dass sie nach drinnen geschleift werden müssen. Anderen reibt man scharfe Chilipaste und Tabak in die Augen oder bricht die Schwanzknochen durch schmerzhaftes Verdrehen, um sie so wieder auf die Beine zu zwingen. Manchen Tieren hackt man die Beine ab oder häutet sie bei lebendigem Leibe. Wegen dieser Tierquälerei verzichten immer mehr Menschen in Indien, Europa und dem Rest der Welt auf den Kauf von Leder. In unserer technologisch fortschrittlichen Zeit ist es leicht, kostengünstige und qualitative hochwertige Schuhe und Accessoires zu finden, die modern und ohne Tierleid sind. www.peta2.de/de/faq_leder.446.html -

leider nicht wirklich, wenn man auf so ziemlich alles andere extrem allergisch reagiert. Schuhe sind auch das einzige, wo bei mir Leder vorkommt, ansonsten achte ich da auch extremst drauf...

0

Was möchtest Du wissen?