Wildfremdes Kind nennt mich Mama?

11 Antworten

Zum einen scheint Dich der Kleine zu mögen und zum anderen gefällt es ihm sicher, dass er damit, dass er Dich Mama nennt, gewisse Reaktionen bei seinem Umfeld auslöst (provoziert). Dieses Spiel schafft Aufmerksamkeit.

Hab auch die ersten zwei Jahre meine Tante Mama genannt. Lag aber daran, dass meine Mutter wenig Zeit hatte wegen ausbildung und meine Tante mich immer überall hin motgeschleppt hat. Die war damals erst 16 und eigentlich wusste ich sicher auch wer meine Mama ist, aber hab sie halt öfter gesehen also war das dann mama😂

Hey! Vielleicht siehst du seiner Mama ähnlich.. oder er schlägt momentan nur so die Wörter um sich, da er sie gerade lernt. Eventuell hast du auch eine nahe Bindung zu ihm aufgebaut. Liebe Grüße. 😊

Kinder sind verbunden mit ,,vielen" Seelen. In ihnen dringen oft Visionen, Begleiter (mein imaginärer Freund, der real wurde) und Zustände, die wir im Wissen/Vergessen/Erinnern um uns selbst verlieren.

Andernfalls könnte es wirklich ein versehen sein. Nur wer mag das bestimmen, wenn es nicht so ist.

Nimm es als Kompliment!

Du hast dem Kind irgendwie etwas Nähe oder ein vertrautes Gefühl gegeben. Ein Gefühl, dass es mit der ihm am nächsten stehenden Figur assoziiert: der Mama.

Was möchtest Du wissen?