Wildcampen in Tschechien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage ist nicht leicht zu beantworten. Möchte man in einem Gebiet Zelten, sollte man sich vorher gut informieren. Ist das wildcamping oder gar Betreten durch Hinweisschilder verboten, drohen Bußgelder bis zu 10.000€. Dabei ist in Tschechien zu beachten, dass diese zwar Mitglied der EU sind, aber immernoch in Kronen rechnen und dich womöglich doppelt abkassieren. Festgelegt wird das Bußgeld meist durch die Polizei vor Ort. Gerade beim wildcamping in Tschechien muss man besonders auf seine Sicherheit achten. Denn das Land ist bekannt dafür, dass Touristen schon beim Überschreiten der Grenze abgezockt werden. Du solltest dir dringend die Sicherheitshinweise zum wildcamping auf https://www.wild-camping.de durchlesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Feuer kannst fast überall schlafen.

Du kannst auch viele Plätze im Wald finden, wo die Feuerstelle existiert. D. h. schon viele Leute haben dort geschlafen und ein Feuer gemacht.

Bevölkerung ist zum Tramping ganz tollerant, abhängig von konkretem Platz und deine Unordnung und Ruhestörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DobraVoda56
02.08.2016, 20:06

Naja, ganz so einfach ist´s nicht. Es wird vieles toleriert von der Bevölkerung, aber nicht unbedingt von der Polizei, dem Förster u. Ä.

Es kann auch eine saftige Strafe mit sich bringen, wenn es zum Beispiel im Naturschutzgebiet ist.

Das man irgendwas macht, wobei man entweder nicht erwischt wird oder es wird toleriert, heisst noch nicht, dass es laut Gesetz erlaubt ist.

0

Was möchtest Du wissen?