Wild an der Wohnstraße zerlegen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es darf wohl je nach Wild +7 bzw. +4 Grad Celsius nicht überschritten werden. An der Straße sieht eher nach einer verbotenen Handlung aus, eventuell lässt er das Fleisch nicht mal kontrollieren.

Siehe Ende Seite 4: https://www.jagdverband.de/sites/default/files/wildbrethygienebert08_0.pdf

MK0907 01.08.2017, 20:10

Danke. Die Temperatur draussen beträgt  heute (und auch jetzt noch  (20.00 uhr) ca. +20° Grad 

0
cg1967 01.08.2017, 22:31

eventuell lässt er das Fleisch nicht mal kontrollieren.

Was soll er denn kontrollieren lassen?

1

Hat er denn überhaupt einen Jagdschein und ist die Saison überhaupt eröffnet? In eurem Fall würde ich mich wohl an die Polizei wenden.

und zerteilt es unmittelbar vor unseren Augen und sagt dann noch wir sollen gefälligst woanders hinsehen

Das ist unlogisch. Mir scheints, daß da was fe lt.

Gibt es für das Zerlegen von Wild vorschriften wo man das machen darf bzw. machen muss (geschlossene Räume o.ä.)

Klar gibts die. Die meisten davon gelten aber für den Jäger, welcher lediglich Wildbret für sich und seine Familie, seine Freunde, Bekannten, Kollegen und Verwandten gewinnt, nicht.

Meines Wissens nach gibt es keine Vorschrift, wo man Wild zu zerlegen hat - als ich mal beim Jagen war, haben die Jäger die Tiere auch vor Ort ausgenommen. 

und wo kleine Kinder wohnen

Oh, sollen die nicht wissen, wie Essen hergestellt wird?

Wenn er das Fleisch selber isst, dann wird es egal sein, wo er es zerlegt. Vorschriften (Hygiene etc.) gibt es nur bei gewerblicher Nutzung.

cg1967 01.08.2017, 22:34

Oh, sollen die nicht wissen, wie Essen hergestellt wird?

Ich nehme nur noch Hackfleisch, das sieht nicht so nach Tier aus. :-P

1

.... für Umweltschmutz ist bei uns die Polizei zuständig. Was sagen denn die dazu oder bekommen die einen Braten ab?

MK0907 01.08.2017, 20:07

Haben wir. Sind nach 3 Minuten wieder gefahren, ohne mit uns zu sprechen. Hat sie wohl nicht sonderlich interessiert.

0

Ich bin mir sicher, dass man das nicht darf. Fällt vielleicht unter Erregung öffentlicher Ärgernis oder so was. Kannst ja mal die Polizei davon informieren.

MK0907 01.08.2017, 20:06

Haben wir. Sind nach 3 Minuten wieder gefahren, ohne mit uns zu sprechen. Hat sie wohl nicht sonderlich interessiert.

0
cg1967 02.08.2017, 00:57
@MK0907

Worüber sollten sie mit dir reden? Wieviel der Fehleinsatz gekostet hat?

1
XY123XY123 01.08.2017, 20:50

Oje :-( Kann doch nicht sein...

0
XY123XY123 01.08.2017, 21:13

Vielleicht mal einen Anwalt fragen, was man da machen kann.

0
cg1967 02.08.2017, 00:48

Ich bin mir sicher, dass man das nicht darf.

Aber zuschaun willste, was?

Fällt vielleicht unter Erregung öffentlicher Ärgernis

Das hättest du wohl gern. Mach deine Hose wieder zu, du Gaffer.

Kannst ja mal die Polizei davon informieren.

Die hat besseres zu tun als mitrumzuspannen.

1
XY123XY123 02.08.2017, 01:01

Hä??? Verwechselst Du mich mit irgendjemanden? Überleg es Dir das nächste Mal besser drei Mal, bevor Du so einen Müll schreibst.

0

Dürfen kleine Kinder nicht wissen wie das ist mit dem Fleisch?

Ist der Nachbar auf Eigengrund?

Du kannst doch wirklich wo anders hinsehen, wenn es dich stört. Ich zerlege Wild immer im Kühlraum. 

Meine Töchter waren auch dabei wenn ich Hühner oder Kaninchen geschlachtet und küchenfertig gemacht  habe.... 

lisfi 01.08.2017, 19:39

Das war aber dann familienintern und nicht öffentlich ,oder?

0

Was möchtest Du wissen?