Wil Vertrag kündigen fitnessstudio kein bock mehr?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das geht im Normalfall nicht, weil die Verträge extra so gedacht sind. Die meisten gehen nämlich nach nur 1-2 Monaten nicht mehr hin ;)

Ausnahmefälle gibt es jedoch (nachgewiesene Krankheit, Umzug etc)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Kein Bock" ist leider kein außerordentlicher Kündigungsgrund. Du wirst 2 Jahre lang zahlen müssen, egal ob Du hingehst oder nicht.

Feinheiten über Gründe für eine außerordentliche Kündigung (Krankheit, Umzug etc.) hier:

http://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article124907773/So-kommen-Sie-aus-dem-Fitnessstudio-Vertrag-heraus.html

P.S. Sieh zu, dass du nicht auch die Küdigungsfrist beim 24-Monatsvertrag verpasst. Am besten gleich kündigen, sonst verlängert sich Dein Vertrag automatisch um weitere 12 Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schenek
02.06.2016, 16:29

Shit

0

nein, geht nicht und ist auch richtig so.

du hast einen rechtsverbindlichen vertrag unterschrieben,--die andere partei erfüllt seinen vertrag ja auch.

bedenke: vielleicht waren in diesem jahr viele anmeldungen und wenn die betreiber es gut meinen dann investieren sie ja auch in neue geräte etc,---nun wollen alle die keine lust mehr haben ihren vertrag wieder kündigen-----finde ich extrem dreist.

Anders ist es wenn ein trifftiger grund vorliegt,---weiter umzug, krankheit etc,--aber nach deinen aussagen trifft das ja alles nicht zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau in den Vertrag, die Kündigungsfrist musst du einhalten. Wenn du den Vertrag abgeschlossen hast und jetzt keine Lust mehr auf das Fitnessstudio hast ist das leider dein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst jetzt schon kündigen. Dein Vertrag wird aber bis zum Ende der Vertragslaufzeit gehen und du wirst das Geld bezahlen müssen. Es gibt nur Ausnahmen wie Umzüge das die Anreise zum Fitnessstudio z.B. nicht mehr zumutbar ist etc. aber dann muss man dies nachweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt dich an die vertragliche Kündigungsfrist halten. "Keinen Bock" zu haben, ist kein Grund für eine fristlose oder außerordentliche Kündigung gemäß BGB.

Du hättest dir VOR Vertragsabschluß Gedanken darüber machen müssen, ob du eine Laufzeit von 24 Monaten möchtest. Jetzt ist es zu spät.

Außerdem ist der Preis bei einer Laufzeit von 24 Monaten geringer. Bei kürzerer Laufzeit ist der Preis höher.

Du kannst nicht nur die Vorteile in Anspruch nehmen und dann kündigen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausserdem hab ich auch keine zeit mehr für Fitness wegen Arbeit 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon4
02.06.2016, 16:27

Das ist dein Problem und hört sich nach einer Ausrede an. Solche Ausreden sind aber allgemein bekannt und werden nicht akzeptiert.

Die Wahrheit ist doch, dass du keine Lust mehr hast. So jedenfalls steht es oben in deiner Frage!

1

Hallo,

lese im Vertrag ob das die mindestlaufzeit ist und wie die Kündigungsfristen sind... mehr kannst ned machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst Du, wie viele andere auch, Pech haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach den 24 Monaten kannst du kündigen. Vorher hast du keine Chance. ERST überlegen, dann unterschreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In jedem Vertrag steht auch die einzuhaltende Kündigungsfrist....niemand ausser Dir kennt ihn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du kündigen, mit Ablauf des 24. Monats.

Dass die das Geld umsonst kriegen, liegt doch an dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird nicht klappen. keine lust ist kein grund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?