Wikipediaquellen nehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde auf jeden Fall die Primärquelle angeben, also der Text, aus dem die Zitate stammen und nicht Wikipedia. Indirektes Zitieren sollte man bei wissenschaftlichen Arbeiten möglichst vermeiden, das ist nicht so gern gesehen. Vor allem aber würde ich niemals Wikipedia als Referenz in einer wissenschaftlichen Arbeit abgeben, das ist nicht sehr professionell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein theoretisch kann man es machen, sauberer wäre es jedoch, direkt den Wikipedia-Artikel als Quelle (samt Datum) anzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PushIt
04.11.2016, 11:29

In einem Buch, in dem es um wissenschaftliches Arbeiten geht stand, dass man immer versuchen soll an die eigentliche erste Quelle zu kommen und diese Quelle zu zitieren. Da Wikipedia auch keine anerkannte Quelle ist, wollte ich so vorgehen...

1

Verwende die auf Wikipedia hinterlegten Quellen in deinem Literaturverzeichnis! Sofern die Seitenzahlen und der Inhalt stimmen kann niemand kontrollieren, ob du die Bücher wirklich gelesen hast oder nicht. Dementsprechend solltest du auch keine Probleme bekommen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuchssprung
04.11.2016, 11:51

So ähnlich würde ich es auch machen. Im Text aus Wikipedia würde ich die Worte so umstellen, dass niemand ihn als Copy erkennt. Dazu die dort angegebenen Quellen wie du geschrieben hast. Danach kann niemand mehr die Worte oder die Belege anfechten.

0

Was möchtest Du wissen?