Wii U Speicher mit USB-Stick erweitern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, kannst du, ich habe einen USB 3.0 Stick mit 16 GB in Verwendung, auch mein Arbeitskollege nutzt wie ich einen USB 3.0 Stick an seiner Wii U

Der Grund warum deine Wii U so gut wie voll ist liegt an den vielen System Updates die deinen internen Speicher belegen. 

Also bei mir laufen auch n paar größere Spiele über den USB Stick. Du musst natürlich einen mit genug Speicherplatz für Zelda haben, da solltest du warten bis es rauskommt und dann im eShop nachschauen, wie viel GB es hat.
Angeblich können USB Sticks auch mal den Geist aufgeben aber ich hab das a) noch nie erlebt und b) gibt der interne Konsolenspeicher ja auch nich den Geist auf, obwohl er gleich funktioniert. Bei mir klappt alles super mit nem USB.

Was möchtest Du wissen?