Wii U 8 GB oder 32 GB, welche lohnt sich mehr?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde den Unterschied so unnötig, dass du da nicht nach dem Speicher gehen solltest:

Wenn du viele Downloads machst, kommst du mit der 32 GB-Version auch nicht lange hin und brauchst externen Speicher, genau wie bei der 8 GB-Version. Wenn du wirklich nichts herunterlädst, kann dir der interne Speicher auch egal sein.

Gute Antwort, danke :D :D :D :D :D

0

Also ich würde mir an deiner Stelle die Premium Version holen. Vermutlich ein Bundle auf welches du am meisten stehst; Monster Hunter 3 Ultimate, Lego City Undercover, The Legend of Zelda the Windwaker Hd, Super Mario Bros + Luigi,o.ä.

Die 8GB Version ist meiner Meinung nach viel zu klein (vom Speicher). Nintendo selbst sagt es ja auch ^^. In folgendem Link ist das ganz ziemlich gut dargestellt.

http://www.areagames.de/games/wii-u/news/nintendo-wii-u-soviel-speicher-zwackt-sytem-ab-121643/

Bei der Premium Version die in etwa 50€ mehr kostet, bzw. jetzt schon so ca. 70€ ist ein Spiel dabei, welches ja auch 50€ kostet, die Ladestation für das Gamepad, die Halterung für das Gamepad, die Sensorleiste, die Wii U Standfüße und eine Mitgliedschaft im Prämien-Programm des Nintendo Networks. Bei Der Monster Hunter 3 Ultimate und dem ZombiU Packet ist noch ein Pro Controller enthalten. Dieser kostet ja auch nochmal ca. 40€.

Daher finde ich, dass du im Premium Packet ein deutlich „besseres“ Produkt erhältst, klar ist dass du bei der 8GB Version auf ca. 3GB kommst und bei der 32GB auf ca. 29GB. Wenn du so oder so keine Spiele aus dem eshop runterlädst würde ich dir trotzdem die 32GB Version empfehlen, da man ja nicht unbedingt immer wieder mal eine externe Festplatte dranstecken möchte nur weil man viele Spielstände hat und sich mal 1-2 Demo Versionen runtergeladen hat^^.

Cool, danke für die zahlreichen tipps...tolle antwort...leider habe ich schon eine "Hilfreichste Antwort" ausgewählt...:) Sonst wäre es deine gewesen...:)

0
@MoritzBeringer

Hehe^^, sehr gerne.

Ich dachte mir einfach, dass es wichtig ist diese Sachen noch zu wissen, da keiner sie erwähnt hatte und da „Bloodwater“ von den 8GB Version überzeugt war, wollte ich dich nur freundlich darauf hinweisen dass man bei der 8GB keine 8 bekommt, sondern 3 ^^. So wie man bei vielen Handys eben auch deutlich weniger Speicher bekommt, aufgrund der Software :-).

Zudem habe ich den Eindruck dass die 8GB Version längere Ladezeiten hat. Habe Lego City Undercover im Laden auf 8Gb Version gespielt und daheim auf der 32GB Version und i.wie empfand ich die die Ladezeit auf der 8GB Version deutlich länger ^^. Vielleicht wars ja nur Einbildung ^^.

Aber Danke fürs Kompliment mit der „hilfreichsten Antwort“ ^^

0

Eindeutig die mit 32GB. Sie hat nicht nur mehr Speicher, sondern sie hat auch noch viel mehr anderes Zubehör dabei. Ausserdem hast du dann Nintendo Network Premium auf deinem E-shop Konto. Wenn du dass hast kriegst du mit jedem E-shop einkauf Punkte welche du gegen 5 Euro Gutscheincodes eintauschen kannst.

Wie viel kostet die schwarze wieder mehr? 20 Euro oder sowas? Weiss auch nicht mehr genau, aber das ist es sichert Wert.

Das einzige negative an der Schwarzen Version ist das sie die Farbe staubfänger schwarz ist. Du siehst jeden Fingerabdruck darauf.

Ja schon hab ich dann E-Shop premium, aber ich will eigentlich nur Spiele mit Disc uns so spielen...und bei der mit 8 GB ist ja auch alles dabei damit man siele spielen kann...mehr will ich nicht...aber wie viel GB fasst ein gutes spiel denn so? (z.B. James Bond goldeneye)???????

0
@MoritzBeringer

Die Spiele die ich für die Disk besitze (Monster Hunter 3 Ultimate, Pikmin 3, Super Mario 3D World und new Super Mario Bros U) brauchen nicht all zu viel speicher für die Spielstände. Das Problem bei der weissen WiiU ist einfach dass das erste Network Update schon einiges an Speicher belegt und wenn du dann einmal doch noch ein Spiel im E-shop kaufen willst und dafür etwas Speicher brauchst, dann hast du nicht viel.

0

Was möchtest Du wissen?