Wii an Beamer anschließen -Ton-

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bitte alle Anschlüsse der 3 Geräte nennen. Kann keine Anleitungen/Datenblätter laden, nur 0 - 130 Bit (!) pro Sekunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naturis876 30.03.2013, 09:34

Yamaha Yas 101 Soundtube : TV ; BD/DVD <--- beide mit optischem kabel System Connector ; Subwoofer out Epson EH-TW3200 : HDMI (2mal) ; Component ( Y / Cb/Pb / Cr/Pr ) ; S-Video Video ; PC ; RS-232C ; Trigger Out Wii : 1 analoger Multi-AV-Port für Bild- und Tonsignale 1 Steckplatz für SD-Karten 2 USB-2.0-Anschlüsse 4 Buchsen für GameCube-Controller 2 Steckplätze für GameCube-Speicherkarten 1 Buchse für die Sensorleiste 1 Buchse für das externe Netzteil

0
Naturis876 30.03.2013, 09:37

Ich habe schon ein langes optisches kabel für meine PS3 und für den laptop habe ich einen usb adapter für das optische kabel. Kann ich nicht für die Wii auch so etwas benutzen ?

0
FredQ 30.03.2013, 11:10
@Naturis876

Du bist gut... diese Soundbar (Das ist doch anscheinend irgendein "Virtual-Surround" 5.1 oder 7.1-Teil, oder? Sonst hätte es nicht ausschließlich digitale Eingänge.) möchte doch digitale Soundsignale. Und ob Deine Wii solche per USB ausgibt, steht doch in der Betriebsanleitung.

Ich dachte, es gäbe die Möglichkeit, Deine Soundbar auch analog zu speisen... und sei es mit allen sechs 5.1 Kanälen auf einmal. Oder er hätte evtl. ProLogic (I,II,IIx) oder DTS Neo 6. Bei beiden Möglichkeiten hätte man auch mit Stereo rein gehen können.

Obwohl nur ProLogic und Neo 6 aus Stereo "Surround" machen. Beim 6-fach analog in könnte man je nach genauem Anschluß auch fast oder ganz alle Speaker nutzen -- da wäre nur eine Weiche für den Woofer erforderlich gewesen... WAS SOLLS!

Mit den neuesten Soundbars hab ich nix am Hut --- ich will (...äh...irgendwann, zumindest...) echten Mehrkanalton. Und ich würde auch keine 400 Euro für 35 Watt Sinusleistung bezahlen --- das verstehe ich einfach nicht. Hoffentlich klingt sie dann echt spitze! ^^

(Ich weiß nicht, was Deine Soundbar kostet, aber die tatsächliche Leistung findest Du, wenn Du vom Verbrauch in Watt (Technische Daten) noch mehr oder weniger abziehst. Yamaha ist eine gute Marke, aber never würde ich das kaufen. (Naja --- könnt ich ja eh nicht! ^^) )

Für so viel Geld gäbe es auch ein kleineres Komplettsystem, aber mit sechs Speakern (incl. Subwoofer), und insgesamt mindestens 100 WATT RMS (!). Oder mit ein wenig mehr einen kleinen YAMAHA-HDMI-AVR und Boxen dazu, mit evtl. 250 WRMS oder sogar mehr. Nochmals: Ich persönlich begreifs nicht.

Aber: Die Geschmäcker sind (gottseidank) verschieden, und es MUSS ja nicht mein ding sein. Wer sowas kauft, möchte mit wenig Aufwand und Platz viel Klang erreichen --- und DAS HAUT JA ZUGEGEBEN HIN! ^^

0
FredQ 30.03.2013, 15:13
@Naturis876

Hey, ich habe mich grade etwas in das Audioformat der "Wii" eingelesen.

Ich lag mit meinen Gedanken richtig (ohne es überhaupt zu beabsichtigen): Der Sound aus der Wii ist Stereo mit ProLogic.II-tauglicher Surround-Spur.

Also wenn Du den Surround-Effekt der Wii nutzen wollen würdest, bräuchtest Du schon einen solchen Receiver, und Boxen (5x Fullrange, 1x Woofer; exakt wie 5.1) dazu.

Sorry, Mann.

0

Was möchtest Du wissen?