Wifikill legal in eigenem Netz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob sowas legal ist, wird vielleicht irgendwann ein Gericht klären müssen.

Argument für Legalität: 2.4 Ghz- bzw. 5-Ghz-Band sind freie Frequenzen. Da darf jeder drauf rumsauen, wie er will. Und niemand hat einen Anspruch darauf, dass er überhaupt irgendwas auf diesen Bändern übertragen kann.

Argument für Illegalität: an einem fremden Rechner oder einer fremden Datenübertragung gezielt Störungen zu verursachen könnte den Straftatbestand der Computersabotage erfüllen.

Ja aber einfach mein bruder rausferfen sollte in dem Fall dann ok sein.

0

Wieso denn? Ich sehe nichts schlimmes daran, Leute aus einem Netzwerk zu kicken, dazu braucht man nicht mal Wifikill, denn das kann so ziemlich jeder Router.

Ja aber mit dem Handy gehts es schneller :)

0

Was möchtest Du wissen?