wie/woran merkt man, das ein 2 Jähriges Kind schlafwandelt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich glaube nicht, sie war im halbschlaf und kennt ihr zimmer und die Richtung, wer weiß was sie geträumt hat - das spricht eher für diesen Verwirrten zustand den man hat, wenn man sich zwischen tiefem schlaf und wirklichem wach-sein befindet!

bezeichnet man genau so ein Verhalten nicht als "Schlafwandeln"?

0
@gogo1994

nein.

schlafwandeln findet nicht im halbschlaf statt sondern im schlaf.

0

Ja. Wenn dein Kind ohne ersichtlichen Grund rumläuft oder überhaupt rumläuft dann schlafwandelt es. Hat es irgendwelche Emotionen gezeigt? Die meisten Kinder würden vielleicht weinen weil sie Angst vor der Dunkelheit haben.

sie satnd auf,lief rum und als ich sie in den arm genommen habe rief sie mama mama mama

0
@kisha1

Ich tipp auf schlafwandeln. Sie hat wahrscheinlich nur unterbewusst mama gerufen

0

Gut möglich, in dem Alter ist das relativ häufig. Die Schlafphasen sind noch nicht vollständig entwickelt, aber das gibt sich.

Also ob man das zu Schlafwandel zählt weiß ich nicht, ist aber bei Zwergen nicht ungewöhnlich...

Unsere Süsse (mittlerweile 14) ist heute noch so verträumt das sie sich Nachts manchmal auf dem Weg in die Küche macht obwohl ihr Zimmer direkt ggü. des Bades ist...

Aber sie reagiert dann trotzdem wenn man ihr Bescheid sagt... soviel ich weiß tun das Schlafwandler nicht...

ja, das hört sich nach schlafwandeln an.

manchmal wird das bei so kleinen kindern allerdings durch bestimmte reize ausgelöst. z.b. kälte- oder wärmegefühl, eine volle blase ist auch oft ein grund.

also das ist noch kein 'richtiges' schlafwandeln.

du solltest aber die wohnung/das haus gut sichern.

ich denke nicht das sie es macht sie hat deine wärme gesucht !

Es ist zu früh um zu sagen ob es schlafwandeln ist.

-ja es könnte sich darum gehandelt haben. aber achtsam bleiben...bitte

ja das ist glaube ich schlafwandeln,ist bei mir auch manchmal so.

Was möchtest Du wissen?