Wie/Wo bekomme ich mehr Abonnenten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst einfach Geduld und Spaß an der Sache. Außerdem musst du deine eigene Nische finden, z.B. Tutorials zu Themen zu denen es noch keine gab.

ich wollte seit längerem mal ein tutoriel dazu machen wie ich eine wunde schminke. das gibt es schon tausendmal. könnte ich vielleicht etwas besonderes draus machen???

0

Nein, tut mir leid mit Schminken kenne ich mich nicht aus.^^ Einfach kreativ sein, dann fällt dir schon was ein. Ich habe mir deinen Kanal schonmal angeguckt, kam aber noch nicht dazu mir deine Videos anzusehen. Dabei sind mir schon ein paar kleine, aber trotzdem wichtige Dinge aufgefallen. Eine kleine Rückmeldung zu deinen Videos reiche ich gerne morgen nach. Alles was ich sage sind nur Ratschläge. Damit möchte ich deinen Kanal auf keinen Fall schlecht machen, schließlich habe ich mir das wichtigste, nämliche deine Videos noch gar nicht angeschaut.

1. Du hast ein LP im Namen. Das würde ich dir nur raten, wenn das der Hauptcontent auf deinem Kanal ist. Sonst verwirrt das potenzielle Zuschauer nur. Bei dir habe ich jetzt zum Beispiel kein einziges LP gefunden.

2.Eine übersichtliche Startseite auf der einem direkt Videos und Projekte empfohlen werden. Deine ist aktuell noch leer.

3. Eine Kanalbeschreibung oder wenn du möchtest noch ein Kanaltrailer, damit Neulinge auf deinem Kanal direkt wissen was sie erwartet.

4. In unterschiedliche Projekte unterteilte Playlists.

(5.) Eventuell könnte man noch an den Titeln und Thumbnails arbeiten. Sie sollen aus der Masse herausstechen.

Ein Kanal den ich dir sehr empfehlen würde ist So geht Youtube. Dort findest du sehr hilfreiche Videos zu dem Thema.

1

Nachdem ich mir deine Videos jetzt mal angeschaut habe, hier noch zwei kleine Tipps:

1. Versuch, falls du ein Mikro hast, deine Videos zu kommentieren. Auf mich zumindest wirken Videos so gleich viel persönlicher und direkter.

2. Bei deinen älteren Videos war deine Hintergrungmusik viel zu laut. Später hast du das aber in den Griff bekommen.

Ansonsten kann ich nur wiederholen: Geduld! Bei gerade mal neun Videos sind über 20 Abonennten schon echt viel!

Viel Spaß und Erfolg noch auf Youtube

Cædmon

0

1. Mach bessere Videos!

2. Bring regelmäßig neue, tolle Videos

3. Promote deine Videos, indem du sie z.B. anderswo verlinkst

4. Sei allgemein auf YouTube present, z.B. durch Beteiligung an Diskussionen o.Ä. so werden du und ein Kanal gesehen und bekannter.

Was möchtest Du wissen?