Wieviele Wiederholungen macht ihr beim Fitnesstraining?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt Übungen da sind hohe Wiederholungszahlen sinnvoller. Unterarm-Übungen finde ich zum Beispiel müssen einfach anhand der hohen Wiederholungszahl brennen.

Grundsätzlich gilt aber schon eher so im 12er Bereich. Du musst schon auch spüren, dass du deine Muskeln forderst. Die letzte Wiederholung solltest du dabei noch wirklich sauber durchziehen können. Ist das nicht der Fall muss Gewicht runter.

Ich lege solche "Pumpsätze" ganz gern mal am Ende eines Trainings ein. Also sehr leichtes Gewicht und damit noch mal 2-3 Sätze richtig auspumpen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

16-25 = Kraft-Ausdauer ---> wenig bis 0 Muskelwachstum nur ein gefühlter Pump

Wie viel Wdh du machen sollst hängt von deinen Zielen ab und auch vom Muskel selbst. 

Für Muskelaufbau gilt ein Wdh Bereich von 6-15 anzustreben. 

1-3 Wdh sind wiederum reines Intensitätstraining. 

Am Ende kommt es aber auf das Volumen bei einem 1RM von 65-85% (ca 6-15 Wdh). Wer im Bereich von 5 Wdh trainiert (5x5) kommt vor allem krafttechnisch voran, aber auch Hypertrophie ist bei 25 Gesamtwdh definitiv gegeben.

Es gibt aber Muskeln die eher auf höhere und welche die eher auf niedrige Wdh Zahlen ansprechen. Das liegt an den Fasern I, IIa und IIb 

http://strengtheory.com/hypertrophy-range-fact-fiction/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich arbeite normalerweise im Bereich von 3-12 Wiederholungen.

Was ist besser?
Kommt auf deine Zielsetzung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von billowe
02.09.2016, 18:02

Wenn ich die Gewichte so wählen würde, das ich nur 3 bis 12 Wiederholungen schaffe, würde ich mega zittern. Müsste ich dann weniger Gewicht benutzen?

0
Kommentar von Crones
03.09.2016, 00:09

Hier wäre dein Trainingsvolumen interessant, wenn du 2-3 Übungen für deine Brust machst, was in den meisten Fällen keinen Sinn macht, kann das durchaus vorkommen.

0

weniger Wiederholungen, mehr Masse. Mehr Wiederholungen, mehr defi, aber bei deiner enormen Anzahl machst du ja beinahe Cardio. Wenn deine Muskeln irgendwie wachsen sollen und du Kraft aufbauen willst, solltest du maximal 15 Wiederholungen machen und das ist eigentlich schon viel zu viel.  Das du gut auf pump kommst, ist klar, aber das, was dir richtig Muskelkater gibt, sind 5-7 Wiederholungen. 25 sind Zeitverschwendung, mach Cardio. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von billowe
02.09.2016, 18:00

Wenn ich nur 7 Sieben Wiederholungen mache, fange ich aber mega an zu zittern. Normal?

0
Kommentar von billowe
02.09.2016, 18:00

Also, wenn ich nur so viel KG nehme, das ich nur 7 schaffe.

0

Ich mache je nach Übung zwischen 4 und 8 Wdh. pro Satz ..

Machst du wenig Wiederholungen mit viel Gewicht setzt du einen Reiz zum Muskelaufbau.

Machst du viele Wiederholungen mit verhältnismäßig wenig Gewicht trainiert du Muskelausdauer (deine Muskeln ermüden langsamer aber du wirst kaum neue Muskeln aufbauen).

Das man für Beine mehr Wiederholungen macht ist von Training abhängig. Ich mache bei Beinpresse z.B. nur 4Wdh. bei Bizeps aber 8Wdh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst das auch langsam machen 2 Sekunden hin 1 sek. Halten und 4 Sekunden zurück du machst wahrscheinlich so schnell du kannst. Dies bringt aber nichts da die Muskeln nur kurz gedehnt werden und somit auch kaum wachsen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onyva
02.09.2016, 18:18

Voller Unfug den du von dir gibst. Die TUT hat mit Muskelaufbau wenig zu tun!

0
Kommentar von timo11082000
02.09.2016, 18:20

doch hat es. Wenn du einfach nur schnell machst bringt es wenig. Am effektivsten ist es langsam zu machen

0
Kommentar von billowe
02.09.2016, 18:54

aber 4 sekunden sind schon verdammt lang. Das Pumpt den Muskel doch nur auf, anstatt ihn an seine Leistungsgrenzen zu bringen.

0
Kommentar von timo11082000
03.09.2016, 22:33

Ja ist aber auch anstrengender und stärkt die Ausdauer der muskeln

0

Wenn du an Geräten trainierst und Muskeln aufbauen willst, sind 8-12 Wiederholungen besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?