Wieviele Wasser - Moleküle ergeben einen Milliliter?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Etwa 3,3 x 10^(22) Moleküle.

Und was ist mit der Teperatur?

0
@Rudi2009

Ich bin mal von Raumtemperatur ausgegangen, aber wie Du sicher unschwer erkennen kannst, habe ich ganz bewusst den Wert nur auf 2 geltende Stellen angegeben, und so eklatant ändert sich die Dichte als Funktion der Temperatur auch wieder nicht!

0

Sorry, bin da ein bischen Laie. Verstehe die Formel nicht ganz.

Vielleicht kann da ja jemand einfach mal eine Zahl mit nullen schreiben. -danke-

0
@fritzla2

Also: Ein Mol eines Stoffes sind 6,022 mal 10 hoch 23 Moleküle, das ist eine 6 mit 23 Nullen dran. Ein Milliliter Wasser wiegt bei einer Dichte von 1 g/cm³ eben genau 1 g, ein Mol Wasser jedoch 18 g, d.h. 1 g Wasser entspricht 1/18 Mol, und das sind 3,3 x 10^(22) Moleküle, also etwa eine drei mit 22 Nullen.

0
@kruemel70

Vielen Dank für die Antwort. Nette Grüße

0

18 Gramm sind ein mol.
Und ein mol sind 602.300.000.000.000.000.000.000 Stück.
Also haste 33.461.111.111.111.111.111.111 Stück.

Vielen Dank, für deine Bemühungen. Gruß

0

Unter welchen Voraussetzungen sind Dipol-Dipol-Bindungen/Kräfte am stärksten?

Hallo,

Unter Welchen Vorraussetzungen sind Dipol-Dipol-Kräfte am stärksten? Wasserstoffbrückenbindungen sind ja umso stärker je elektronegativer das Element ist, oder? Ist das bei Dipol-Dipol-Kräften auch so?

...zur Frage

Facharbeit Atome Moleküle Ionen?

Ich muss eine Facharbeit schreiben über Atome Ionen Moleküle da kommt aber auch Atomare Stoffe, Molekulare Stoffe und Ionenkristalle vor Weiß leider nicht was die Sachen sind wen ich atomare Stoffe suche finde ich nur Radioaktives zeug aber nix mit Atomaren Stoffen zumindest keine Erklärung?

...zur Frage

Wieso sind Edelgase als einzige stabil?

...zur Frage

Wie genau sind Atome und Moleküle geladen?

Ein Atom wäre ja z.B. Na, also Natrium. Natrium soll ja eine neutrale Ladung haben, allerdings ist Natrium ja Na+, also kann es 1 Elektron abgeben und somit 1fach positiv geladen oder nicht? Oder besteht da ein Unterschied zwischen Na+ und Na?

Und z.B. Br2, also ein zweiatomiges Molekül. Auch Moleküle sind ja neutral geladen, allerdings ist Br2 in der 7. Hauptgruppe und somit 1fach negativ geladen. Br2 heißt doch nun, dass Br 2x vorhanden ist und somit wäre doch Br2 zweifach positiv geladen ? Also nicht neutral ?

...zur Frage

Gibt es ein signifikantes Merkmal wie ich ein Moleküle erkenne?

Die Frage kam mir heute im Unterricht auf.

Wir sollten Oxidationszahlen berechnen und da unterscheidet man zwischen Mehrelementenverbindungen und Molekülen aber wie sehe ich was was ist?

...zur Frage

Wie löse ich die folgenden Chemie Aufgaben?

Ich konnte an den letzen Chemie Stunden in der Schule nicht teilnehmen und verstehe nicht genau wie ich diese Aufgaben berechnen soll... könnt ihr mir weiter helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?