Wieviele verschiedene Nachnamen gibt es in Deutschland?

2 Antworten

Da wirst Du am besten mal beim Statistischen Bundesamt nachfragen. Hier wird Dir das so aus dem Bauch heraus kaum jemand beantworten können.

Wie soll meine männliche Katze heißen?

Weiß, orange getiegert und ganz klein 😇

...zur Frage

Russische/Polnische Nachnamen - trotzdem alle Vorfahren Deutsche?

Hallo,

wie ihr dem Titel entnehmen könnt, frage ich mich, ob eine in Deutschland geborene Person, die z.B. einen russischen Nachnamen trägt unumgänglich wenigstens einen Vorfahren aus Russland haben muss, oder ob fremdsprachige Nachnamen auch irgendwie anders zu Stande kommen können. Es gibt ja auch ganz viele Menschen, die in Deutschland leben und Nachnamen wie (Dembowski, Sabrowski, ect.) haben. Bei vielen kann ich mir gar nicht vorstellen, dass sie aus Polen kommen bzw. sie wissen es vllt. selbst gar nicht.

Vielen Dank an die Antwortenden!

...zur Frage

Kann ich mein alten Nachnamen wiederbekommen?

Ich bin in Russland geboren, als ich noch ein Baby war zogen wir nach Deutschland. Hier haben uns die Leute empfohlen den Nachnamen meiner Mama als Familienname zu nehmen, da meine Mama deutsche Vorfahren hatte und ihr nachname deutsch ist. Mein vater dagegen ist russe und hatte einen sehr langen komplizierten aber dennoch schönen nachnamen. Wir haben also unseren Nachnamen geändert.Frage ist, ob ich ihn wieder zurückbekommen kann, also ihn wieder umändern kann ?

...zur Frage

Kann man einen Nachnamen nachträglich angleichen (eindeutschen)?

Folgender Sachverhalt: Mein Freund ist in Polen geboren und hat entsprechend auch einen polnischen Nachnamen. Er besitzt seit über 15 Jahren die deutsche Staatsbürgerschaft und lebt seitdem hier in Deutschland.

Seine Eltern haben sich damals entschieden, den polnischen Nachnamen weiterzuführen und nicht anzugleichen. Jedoch möchte mein Freund den Namen gerne eindeutschen lassen. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob das überhaupt noch möglich ist, oder ob es für sowas einen gewissen Zeitrahmen gibt und die Frist inzwischen abgelaufen ist.

Wie wird eigentlich bestimmt, welche deutsche Form es für den Nachnamen gibt? Hat man da ein Mitspracherecht oder wird das dann vom Standesamt festgelegt? Dass man nicht wahllos irgendeinen namen nehmen kann, ist klar, aber es gibt ja verschiedene Auslegungen.

Und muss man z.B. auch Gründe mit Angeben oder reicht der Wunsch der Namensänderung? Weiter ist die Überlegung, dass wir nächstes Jahr heiraten möchten. Muss die Namensänderung vorher geschehen oder ist es bei der standesamtlichen Trauung möglich, dass gleich beide den neuen deutschen Namen annehmen?

...zur Frage

Kann man seinen Nachnamen mit "von" erweitern lassen?

Angenommen man heißt mit Nachnamen "Müller" und möchte diesen Nachnamen in "von Müller" ändern lassen, ist das möglich in Deutschland?

Falls ja, was muss man dazu tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?