Wieviele Türken Leben in Deutschland?

Support

Liebe/r Erc81,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Eine Frage wie diese ist sicher interessant, gehört aber nicht auf gutefrage.net.

Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen zu beachten. Vielleicht schaust Du diesbezüglich auch noch mal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Und viele Grüße Ben vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

das ist sicherlich nicht genau zu recherchieren, da alle deutschen pässe aus der berechnung herausfallen und alle personen, die nicht registriert hier leben ebenfalls, selbst eine volkszählung bringt nicht viel, wer sich als deutscher staatsbürger anmeldet, ist auch ein solcher, auch wenn zuhause türkisch gesprochen wird....die einreisepolitik der bundesrepublik ist eigentlich auch nicht zu beanstanden, in anderen eu-ländern ist die handhabung eine einzige katastrophe...die frage ist nur, wie die weitere entwicklung sein wird, da deutsche immer weniger lust dazu haben, eine familie zu gründen!

Warum Türken für Deutschland wichtig sind

Nicht nur zur Fußball-EM, auch im täglichen Leben spielen Menschen mit türkischen Wurzeln eine wichtige Rolle.

© dpa

Türken in Deutschland: Das sind nicht nur der Dönerbudenbesitzer an der Ecke und der Gemüsehändler von nebenan. Menschen mit türkischem Migrationshintergrund sind hierzulande wichtige Konsumenten, Steuerzahler und Arbeitgeber. impulse nennt zehn Fakten, die zeigen, wie wirtschaftlich relevant eine von Deutschlands größten Minderheiten ist.

-In Deutschland sind derzeit rund 72.000 türkischstämmige Unternehmer tätig.

-Die Zahl der türkischstämmigen Unternehmer in Deutschland wird bis zum Jahr 2015 auf 120.000 steigen.

-Die türkischen Unternehmen beschäftigten in 2010 in Deutschland rund 550.000 Mitarbeiter. Die Zahl der Beschäftigten wird bis 2015 auf 920.000 steigen.

-Die türkischen Unternehmen in Deutschland erwirtschafteten in 2010 einen Gesamtumsatz von rund 42 Milliarden Euro. Bis 2015 wird dieser Umsatz auf 66,5 Milliarden Euro steigen.

-Die Selbstständigenquote unter den in Deutschland lebenden Türken bis 2010 auf elf Prozent steigen. 1970 lag die Selbstständigenquote bei einem Prozent.

-Im Gegensatz zu allen anderen in Deutschland lebenden Nationalitäten steigt die Selbstständigenquote unter den Türken kontinuierlich an.

-In 2010 gab es in Deutschland 858.000 türkische Haushalte. Diese Zahl wird bis 2015 auf 1,035 Millionen anwachsen.

-Die türkischen Haushalte verfügten in 2010 über ein Gesamthaushaltseinkommen von 20,5 Milliarden Euro. Dieses Einkommen wird bis 2015 auf 24 Milliarden Euro anwachsen.

-Die Konsumausgaben der in Deutschland lebenden Türken betrugen in 2010 rund 17 Milliarden Euro. Diese Ausgaben werden bis 2015 auf 19,9 Milliarden Euro anwachsen.

Hmm also so genau kann man es nicht sagen da unter den Türken ja auch die Kurden gezählt werden aber es sollen ca. 2,8 Millionen Türken mit Deutschem und Türkischem Pass leben also geh ich davon aus dass es ohne Kurden so ca. 2,2 Millionen Türken leben

Also ihr braucht doch nur mal in den schulen zu gehn oder auf der Arbeit da kann mann einschätzen wie viele von denen hier leben wen eine Hauptschule schon 90 % an ausländer anteil hat.Hallo wacht auf

0

Anteil der Ausländer in Deutschland Statistik?

Kennt ihr Seiten wo angezeigt wird z.B Wie viele Türken,Kroaten,Albaner,Kurden,Bosner, usw hier in Deutschland leben?

...zur Frage

Deutsche Familie mag keine Ausländer?

Hallo zusammen, Ich bin ein Ausländer (noch genauer Türke wenn es eine Rolle spielen soll). Ich bin 16 Jahre alt und ja vielleicht etwas zu jung für das Thema aber das ist auch mein Recht mich darüber zu informieren. Ich habe vor paar Monaten ein Mädchen kennengelernt. Das Mädchen ist 15, kommt aus einem guten Elternhaus (fast zu gut) und wir mögen uns bzw. lieben uns. Ich habe mich mit ihr mehrmals getroffen und ja geküsst wurde auch schon sehr oft. Das Problem ist die Eltern von ihr wissen nichts. Die Eltern sind Ausländerfeindlich und ja das ist wirklich so, hat sie mir alles erzählt. Sie wollen keinen Türken zuhause haben. Der Vater vor kurzem am Esstisch: "Bloß, dass du mir keinen Türken anschleppst!!" Die Eltern reißen anscheinend sehr oft Witze über Türken, Ausländer auch Muslime. Sie hingegen ist nicht so aber Ihre Eltern. Ich hab ehrlich gesagt kb mit der Tochter eines Vaters etwas anzufangen wenn er so denkt. Ich will aber auch nicht einfach so abbrechen mit ihr aber so oder so kommt es irgendwann raus. Und ja meine Eltern finden es auch nicht so prickelnd wenn sie hören dass ich was mit einer deutsche anfange. Ich verstehe das nicht, die Eltern von ihr sind nicht dumm, ganz im Gegenteil sehr schlau und gebildet und sie auch mit einem Schnitt von 1,4. Aber wer bitte hat heute noch solche Vorurteile ? Das ist so behindert. Das man sich sowas in 2017 anhören muss verletzt einen. Man kann ja eine Meinung haben, aber so eine geht echt zu weit. Hattet ihr auch mal so ein Problem, wenn ja wie ist es ausgegangen oder wie läuft es immoment ? Möchte mich hiermit schonmal für meine Fehler entschuldigen, die ich im Text gemacht habe.

...zur Frage

Ausländeranteil Bielefeld

Guten Abend! Wie hoch ist der Ausländeranteil in Bielefeld, wieviele davon Türken?

...zur Frage

Was wäre Deutschland heute ohne die Türken?

Was wäre Deutschland heute ohne die Türken?

...zur Frage

Wo leben die meisten Türken in Deutschland? In welchen 4 Städten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?