Wieviele Theoriestunden beim Autoführerschein?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst 6 Doppelstunden vom Grundstoff (anstatt 12) und 2 Doppelstunden Zusatzstoff für Klasse B . 

In der Prüfung bekommst du 20 statt 30 Fragen, darfst aber nur 6 Fehlerpunkte haben. 

Und die Antwort von fuji415 ignorier einfach .. da stimmt nicht alles dran! 

Woher ich das weiß:Beruf – Ich arbeite seit über 20 Jahren im Büro einer Fahrschule

Die theoretische Ausbildung A1 , A2 , A , B , BE , B69 

12 Doppelstunden Grundstoff (bei Erweiterung: 6 Doppelstunden Grundstoff) und 4 Doppelstunden Zusatzstoff sind die Mindestanforderungen 

man sollte aber den Unterricht so lange besuchen bis man den Schein bestanden hat oder 1000 mal besser beide Prüfungen zusammen ablegen wie es ich gehört und nicht diesen Vorabmist mit der Theorie dann tut man dafür nichts mehr und fällt mit Recht in der Praxis durch  . Weil man nichts mehr weiß . 

Hallo.

Die Grundstunden sind  bei Erweiterung 6 + 2 Klassenspezifisch., das ist aber nur der Grundstock.
Du bekommst 20 Fragen, darfst aber nur 6 Fehlerpunkte haben.

Soviel Stunden mitnehmen wie es geht,  

Ich habe bei meinen Kindern immer gesagt, macht kurz vor der Kreuzung einmal schauen, und dann die Augen dicht, und Antworten wie ihr es machen würdet.

Zunächst habe ich auch selbst falsche Auskunft gegeben, weil die Prüfung ja auch lange her war. 
Später hat das aber sehr gut geholfen.

Auf die Frage Wieviel sage ich meist lieber 10 Zuviel wie 1 zu wenig.

Theorie und Praxis max 3 Monate diffz. besser bis zum Schluss die Theorie weitermachen. Dies ist nur gültig bei Erweiterung.

Mit Gruß

Bley 1914

Kostet es extra wenn man länger in den Unterricht geht? Bzw. Wenn ja, lohnt sich der Aufpreis?

1
@BenniMC

Manche Fahrschulen lassen sich das bezahlen, andere nicht.. frag einfach nach. Aber.. da der Unterricht ja der gleich wie bei AM ist, weiß ich nicht, wie lehrreich das noch ist. Aber klar, wenn du unsicher bist.. kann es auch nicht schaden. :D

0
@BenniMC

Hier ist es üblich, Theorie solange zu machen bis zur Praktischen ca 6 Monate, länger das wollen die auch nicht, wie erlaubt 1 Jahr.

Zusätzliche Gebühren sind Flexibel, sehen die 'Fahrschulen, das noch Geschwister kommen, dann drücken die meist beide Augen zu. Hier ein etwas größerer Ort wird das oft noch von den Eltern "gesponsert". Der kompl. Schein. Ich habe dafür 4 Kinder nie Extra bezahlen müssen.

0

Was möchtest Du wissen?