Wieviele Stunden vor Einnahme von Alkohol darf man Paracetamol CT 500 mg nehmen?

3 Antworten

Solange, wie dir Wirkung anhält. Also max. so 12 Stunden. Wenn du sicher gehen willst, wären 16 Stunden aber besser, damit die Leber erstmal die Stoffwechselprodukte vom Paracetamol verstoffwechseln kann.

Solange, wie dir Wirkung anhält.

Ist jetzt nicht dein Ernst, oder? Substanzen können noch im Körper verbleiben ohne, dass eine Wirkung subjektiv zu bemerken ist.

Also max. so 12 Stunden.

Wo hast du die Zahl her? Ausgerechnet aus der Halbwertszeit von Paracetamol.

Ich würde eher sagen, sie braucht sogar noch zusätzlich Zeit damit die Leber sich erhohlen kann.

Außerdem kann man nicht wissen, wie der Stoffwechsel bei einem anderen läuft, wie die Mengen sind und ob nicht sogar das Gift "vertragen" wird...

Eine etwas gefährliche Antwort

0

Hat keine Wechselwirkungen mit Alkohol. Allerdings belastet beides stark die Leber. Deshalb solltest Du gar keinen Alkohol zu Dir nehmen, solange Du P. nimmst. Das ist doch wohl jedem vernünftigem Menschen klar.

Am besten gar nicht! Alkohol + Abbauprodukte bleiben mehrere Tage im Körper, Mischkonsum von Alk sollte ohnehin vermieden werden.

Wenn auf der Feier Leute sind, die nicht verstehen können, dass man aus medizinischen Gründen (oder auch einfach so) auf Alkohol verzichten möchte, dann würde ich sogar eher von solchen Leuten abraten!

Besser als nacher eine neue Leber transplantiert zu bekommen, falls es welche gibt...

m.f.G. und Gute Besserung, Alea!

Was möchtest Du wissen?