Wieviele Stunden schlaft ihr in der Woche und wieviele Stunden hält ihr für welches Alter angemessen?

13 Antworten

Das ist total unterschiedlich. Ich kenne Leute mit 30, die jede Nacht 10 Stunden Schlaf brauchen und ich kenne Leute, die mit 17 mit 6 Stunden Schlaf auskamen. Der Durchschnitt ist in dem Fall ein schlechter Wert, um sich daran zu orientieren.

Weil: Per Definition sind (Normalverteilung angenommen) 50% aller Menschen unterdurchschnittlich und 50% überdurchschnittlich. Genau durchschnittlich sind 0%.

Deshalb kann man schlecht Tipps für eine genaue Schlafdauer geben. Ideal ist es, sein Schlafverhalten zu beobachten und so anzupassen, dass man morgens gut aus dem Bett kommt und abends gut einschläft.

Ich schlafe Nachts ca 7-9 Stunden und finde diese Menge an Schlaf sowohl notwendig als auch (meistens) ausreichend. Ich habe eine 2 jährige Tochter, daher sind manche Nächte weniger erholsam und mit weniger Schlaf behaftet. Das merkt man dann schon und es schlaucht. Dann versuche ich aber den Schlaf am Tag irgendwie nachzuholen.

Ich bin jetzt vor kurzem 20 geworden. Als ich ein Teenager war,habe ich täglich höchstens 6h geschlafen. Meistens habe ich  5h pro Tag geschlafen.Wenn ich mal weniger als 3h geschlafen habe, war ich am nächsten Tag leicht müde. Was das Schlafen betrifft,habe ich einen ungesunden Lebensstil. Ich glaube 7h Schlaf sind optimal.

Was möchtest Du wissen?