Wieviele Stunden darf ich Arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

48 Stunden pro Woche, aber nicht dauerhaft mehr als 10 pro Tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marsling
03.05.2016, 10:00

Vielen Dank für deine Antwort. Das bedeutet dann, dass ich bestenfalls unter der Woche nicht mehr im Nebenjob arbeiten darf, dafür aber am Wochenende nochmal 8 Stunden drauflegen kann... hmmm

0

Gibt es denn eine Regelung die besagt wieviele Stunden ich am Tag maximal (in beiden Jobs) arbeiten darf.

Natürlich.

Das Arbeitszeitgesetz!

LG

johnnymcmuff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marsling
03.05.2016, 10:08

Vielen Dank für deine Antwort. Dass das Arbeitszeitgesetz das regelt war mir klar, ich hab nur gehofft, dass es da ausnahmen gibt wenn ich 2 Jobs habe.

Wenn ich mal an manche Kellner denke, die normal arbeiten und abends noch ihre 4-5 Stunden in einer Bar schuften, dann müsste das ja alles Gesetzeswidrige Arbeit sein.

0

du darfst am tag maximal 10 stunden arbeiten (plus pausen) und dann igbts noch iwelche speziellen regelungen die dir erlauben nahc ner bestimmten pause noch etwas länger zu arbeiten... aber da verschwimmt dann mein wissen wies weiter geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marsling
03.05.2016, 09:59

Danke für deine Antwort. Zwischen meinen beiden Jobs hab ich meist 2-3 Stunden Pause. Wäre halt schlecht für mich, wenn ich den Nebenjob aufgeben müsste.

0

bedeutet also, dass ich täglich nur 2 Stunden oder bestenfalls null Stunden in meinem Nebenjob arbeiten darf... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst im Mittel nur 8 Stunden arbeiten. Auf lange Sicht also immer an 8 Stunden orientieren. Du darfst auch länger arbeiten wenn es denn an anderer Seite wieder ausgeglichen wird. Da gibt es Regelungen wie 6 Monate lang 10 Stunden am Tag, wenn es danach wieder abgesenkt wird. Alle Werte ohne Pausen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?