Wieviele Steuern und Abgaben muss man als dualer Student abgeben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Seit Anfang dieses Jahres werden duale Studenten bei der Sozialversicherung genauso behandelt, wie Azubis. Das bedeutet, Du zahlst Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung und Rentenversicherung jeden Monat. Steuern musst Du noch nicht zahlen. Über Google findest Du "Nettorechner", die Dir den genauen Betrag, den Du für die Sozialversicherungen zahlen musst bzw. das was Dir an Netto bleibt, angeben.

Es werden wohl so 70 -100 EUR an Sozialversicherungsausgaben abgehen, Lohnsteuer zahlst du nicht.

Du hast aber noch die Möglichkeit, Kindergeld und Wohngeld zu beantragen.

Du zahlst genau so viele Abgaben wie jeder normale Arbeitnehmer auch. Für dich gibt es keine Ausnahmen, da du kein Student sondern ganz normaler Auszubildender bist. Steuern brauchst du mit einem brutto von 500 Euro sowieso noch nicht zu bezahlen. Nur SV-Beiträge.

Was möchtest Du wissen?