Wieviele Stecker dürften Maximal an eine Steckdose bzw geht ja glaub ich nach Watt?!

6 Antworten

Meines Wissens ist die Standard-Absicherung in der Schweiz 10 Ampere pro Stromkreis. 240 Volt mal 10 Ampere sind also 2,4 KW. In einer 3-Zimmer-Wohnung gibt es in der Regel 2 Stromkreise. Einer für Wohnzimmer und Küche, ein zweiter für alle anderen Räume.

bei mehrfachsteckdosen steht es meist drauf (z.b. maximal 3600 W). wenn man zuviel dranhängt fliegt meist die sicherung nicht heraus, sondern die steckdosenleiste fängt an zu schmoren.

"..., sondern die steckdosenleiste fängt an zu schmoren." Die Ursache so manchen Wohnungsbrandes ... DH

0
@anitari

jepp, die meisten wisen gar nicht, wie gefährluch die dinger sind.

0

Ist eine Frage der Ampere. Eine normale Haussicherung hat 16 Ampere. Je nachdem wieviel Ampere die einzelnen Geräte ziehen... Also 2 Staubsauger mit 600 Watt dürften die Sicherung noch lange nicht in die Knie zwingen.

Sicherung fliegt dauernd raus trotz kaum Leistung - was nun?

Hallo! Wenn ich in meiner Wohnung meine Steckdosenleiste (eine gute von Brennstuhl) an die Wandsteckdose stecke (oder wenn ich den Schalter auf der Leiste anmache / oder das ganze per Funk mache), dann fliegt jedesmal die Sicherung für das ganze Wohnzimmer raus. An der Leiste hängt aber kaum etwas, mit einem Energiemessgerät liegen da nur 10 Watt an (alle Geräte halt aus oder im Standby). Mir fällt das jetzt erst auf, da ich die letzten Jahre die Leiste immer dran und immer anhatte, nun möchte ich aber diese 10 Watt ausschalten wenn ich nicht in der Wohnung bin. Als ich es zuerst über Funksteckdose geschaltet hab, ist ja ebenfalls Sicherung immer geflogen, und nun ist diese Funksteckdose auch kaputt (riecht auch komisch). Wenn ich die Sicherung wieder reinmache, geht sie manchmal direkt wieder raus, muss dann 2 oder 3 mal anstellen die SIcherung und dann bleibt sie an, ab dann kann ich die Endgeräte auch anschalten (pc + monitore + drucker + 2 kl. usb verstärker, + 4 externe platten + usb hub und paar weitere kleinere sachen, aber wenn PC aus ist nicht mehr als 10 Watt insg.) Wenn alles an ist rennt es, egal wie lange.

Ist die Sicherung zu klein? Ist vllt der Anfangsstrom zu hoch? wie kann ich rausfinden was nun genau nicht passt? ich brauche diese Leiste unbedingt, habe in der nähe auch keine andere steckdose.

Die steckdose gegenüber im Zimmer macht keine probleme, da kann ich auch direkt verbraucher über 3000 watt direkt einschalten ohne dass ne sicherung fliegt.

oder ist die sicherung vllt kaputt?

wie gehe ich vor?

...zur Frage

Steckdose überlastet?

Hallo!

Als ich heute bei meiner Nachbarin den Stecker vom Staubsauger in die Dose steckte, flog die Sicherung raus! Obwohl das eine 10 A Sicherung ist!! Die Steckdose ist im Bad, sind 2 Stück nebeneinander + noch ein Schalter für die Lüftung. Waschmaschine hat eine Extradose. Der Stecker für den Spiegelschrank war auch drin, aber nicht an. Vor kurzem hatten sie ihr Bad neu gemacht, also Badewanne raus und dafür eine Dusche rein und die Steckdosen neu verlegt. Was könnte denn der Fehler sein, das die Sicherung rausfliegt? Ist ein Neubau, also die neuen Sicherungen die man nur wieder hochklapen muss!

...zur Frage

Unterschied zwischen einer Telefondose und einer Steckdose - kann ich eine alte Telefondose in eine Steckdose umwandeln?

Moin,

im Dachboden unserer Wohnung habe ich eine alte ungenutzte Telefondose entdeckt und diese einmal aufgeschraubt. Da ich für diese keine Verwendung habe, aber die Stromanschlüsse immer Mangelware sind wollte ich fragen ob man die Dose in eine Steckdose umwandeln kann? Oder kann man die Kabel noch für was anderes gebrauchen?

Sorry, wenn ich so dumm Frage, aber das gehört beim Fragen ja manchmal dazu ;-)

Viele Grüße und besten Dank!

Ich habe ein Bild mit angehängt wie die Dose aussieht.

...zur Frage

Steckdose aus der Wand gerissen. Puff-Blitz: Sicherung raus

Moin! Freundin hat mitm Staubsauger die Steckdose aus der Wand gerissen. Ca. 1min danach hats "puff" gemacht und Sicherung raus. Staubsauger war zu diesem Zeitpunkt schon ausgesteckt. Ich wollte nun die Steckdose wieder fest machen. Der Metallrahmen ist noch in der Wand. Nur die Abdeckung mit dem Erdungskabel (?grüngelb?) verbunden und hängt runter. Also wollte ich die Abdeckung wieder aufsetzen und mit der Schraube in der Mitte wieder festschrauben. Leider ist dort aber die Schraube mit dem Gewinde aus der Wand rausgebrochen. Sprich: ich kann die nicht fest schrauben. Werd ich eine komplett neue kaufen die Tage. Da aber Sonntag ist und ich relativ pleite bin würde ich ungern nen Elektriker rufen. Kann ich die Steckdose irgendwie sicher abklemmen? Ohne, dass ich erneut mit einem "puff" rechnen muss? Steckdose ist unten jeweils ca. 7 oder 8 cm vom Türrahmen und von den Fussleisten entfernt. Haben eine Katze, die ich ungern der Gefahr aussetzen würde. Sicherung auslassen ist auch doof, weil noch ein weiteres Zimmer mit an der Sicherung hängt.

Jemand ne sichere Idee was ich tun kann bis ich die komplette Dose erneuert habe?

...zur Frage

500 Watt Netzteil wo nur 100 Watt gebraucht werden von einer 300 Watt Steckdose betreiben. Problem?

......

...zur Frage

Ich trau mich nicht meine Steckdose zu benutzen

Ich habe mir vor einigen Tagen einen neuen Staubsauger bestellt habe diesen erhalten und damit ganz normal gesaugt... (Das Gerät hat 1600W) Jetzt ist mir aufgefallen das wenn ich ihn auf eine Geringere Saugleistung einstelle das gerät "Summt" es ist als würde ich an dem Regler die Leistung Höher und wieder Niedriger stellen und das passiert permanent auf niedrigster Stufe... Als ich das Gerät das erstemal in die Steckdose gesteckt habe ist mir die Sicherung durchgeknallt (im Wohnzimmer)

Jetzt wollte ich gerade ebend Staubsaugen (das gerät muss wohl schon eingeschaltet gewesen sein...) ich stecke den Stecker wie gewohnt in die Steckdose es gibt einen Knall... Sicherung raus... & irgendetwas unauffindbares fliegt ganz langsam leuchtend auf meinen Fußboden.... Der Staubsauger stinkt nicht und qualmt nicht...

Zu diesem Zeitpunkt lief bei mir der Backofen mein TV + Anlage und LED Lampe im Wohnzimmer.

Den Staubsauger wollte ich im Bad in die Steckdose Stecken.

Kann ich den Stecker noch beruhigt in die Steckdose stecken oder lieber nicht mehr Retour und neuer her? Was würde jetzt im Schlimmsten Fall passieren wenn ich den Staubsauger in die Steckdose stecke....??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?