wieviele std darf ich in der schwangerschaft arbeiten

3 Antworten

Solange die Schwangerschaft normal verläuft, kannst Du auch normal weiterarbeiten. Die Kollegen werden ja sicher Rücksicht nehmen, dass Du keine schweren Sachen schleppen musst.

Solltest Du Deine Arbeit nicht mehr ausüben können, musst Du mit Deinem Arzt reden.

Hallo, also du darfst nicht länger als 8,5 Stunden pro Tag arbeiten. Du darfst außerdem nicht zwischen 20 und 6 Uhr arbeiten und nicht an Sonn- und Feiertagen. Wenn McD als Gastwirtschaft zählt, dann darfst du in den ersten 4 Monaten ausnahmsweise auch bis 22 Uhr arbeiten. Nicht mehr schwer heben. Wichtig nach Ablauf des 5 Schwangerschaftsmonats darfst du nicht länger als 4 Stunden stehen.

Hier noch mal ein guter Link, der die Punkte noch mal zusammenfasst: http://www.urbia.de/magazin/familienleben/beruf/schwanger-was-sich-jetzt-im-job-aendert

Deine Rechte ergeben sich aus dem Mutterschutzgesetz.

eine 40 Std-Woche. Keine Ü-Stunden! Wenn Dir etwas bei Deiner Arbeit schwer fällt, rede mit Deinem FA/FÄ darüber und lass Dich für diese Arbeiten mit einem Attest freistellen.

Was möchtest Du wissen?