Wieviele Sexpartner hat der Bundesbürger in seinem Leben?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Mehr als 120 40%
Unter 10 40%
10 - 20 20%
70 - 120 0%
40 - 70 0%
20 - 40 0%

14 Antworten

Meine Erfahrung ist unter bzw. bis zu 10 und mehr muss es auch gar nicht sein. 

Je mehr man darauf aus ist, mit möglichst vielen Partnern Sex zu haben, je weniger hat man bis zu dieser Erkenntnis den Wert der eigentlichen Liebe zu schätzen gelernt, was die betreffende Person nur umso bemitleidenswerter macht.

Je höher daher der Durchschnitt in Deutschland wäre, je weniger wäre Deutschland für mich ein Ort, an welchem ich glücklich sein könnte und ich mit gutem Gewissen meine Kinder großziehen wollen würde. Einerseits meine ich das wegen dem moralischen Werteverfall, andererseits aber auch wegen der potentiellen Ansteckungsgefahr von durch Sex übertragbaren Krankheiten.

Manche finden schon im ersten Partner den fürs Leben und manche suchen lange danach und werden erst mit dem fünften bis zwanzigsten fündig, davon ausgehend, dass man eben nicht versucht, mit so vielen wie möglich in möglichst kurzer Zeit ins Bett zu steigen. So jemand kann vermutlich mindestens ein oder zwei Nullen an die entsprechenden Zahlen anhängen wobei das dann eher daran liegt, dass es ihm oder ihr am notwendigen Niveau fehlt, nach einer Partnerschaft fürs Leben zu suchen.

Was mich angeht, so hatte ich in meinem bisherigen Leben insgesamt 5 Sexpartnerinnen, die zur jeweiligen Zeit meine jeweiligen Freundinnen waren und ich bin mittlerweile 40 Jahre alt. Die Frau fürs Leben habe ich dabei noch nicht gefunden, wie sich immer jeweils später herausgestellt hat, was aber nicht am Sex gelegen hat - naja jedenfalls nicht nur daran. Wichtiger waren dahingehend andere Dinge. Mir persönlich wäre es lieber, wenn ich schon mit der ersten die Partnerin fürs Leben gefunden hätte und von daher wäre je weniger besser, aber ich hoffe, dass ich nie auf 10 kommen und trotzdem die Partnerin fürs Leben finden werde.

Kommentar von Jerry28
07.08.2016, 17:07

Danke für deine ausführliche Antwort.

Ich finde, dass Liebe und Sex zwei verschiedene Dinge sind. Liebe empfinde ich für meinen Lebenspartner, aber ich liebe ja auch z.B. meine Eltern oder meine Kinder.

Mein Lebenspartner ist für mich weniger ein Sexobjekt, sondern jemand, mit dem ich meine Freuden, meine Sorgen, meine Nöte teile. Jemand für den ich da bin und jemand, der für mich da ist. Irgendwie ist so jemand ja auch gleichzeitig mein bester Kumpel, mit dem ich in Konzerte gehe oder auch gleichzeitig mein Geschäftspartner, z.B. wenn es um eine Hausfinanzierung geht.

Kurz gesagt, mein Lebenspartner ist deutlich mehr als mein Sexpartner.

Sex ist für mich ein Vergnügen, das ich mir so oft wie möglich gönnen will und das ich in allen Facetten genießen will. Mich reizt es, neue Erfahrungen zu machen und je öfter ich es tue, desto mehr Lust habe ich....und am liebsten mache is mit Frauen, die ich erst 5 Minuten kenne;-))

0
Unter 10

Ich schätze mal wenn bald mal ein fester Partner ins Leben kommt und der auch Jahre bleibt dann wird es eher unter 10 sein vorausgesetzt man ist in der Beziehung auch treu, Jerry 😉und man ist in seiner Jugend nicht vom einen ins andere Bett gesprungen 

Kommentar von Jerry28
07.08.2016, 14:57

In der Jugend lebt man doch gerne ein bisschen freizügiger, oder;-))

1

Hab mal so von ca. 5 Sexualpartnern gelesen und dass das von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich ist.

Mit knapp 20 hatte ich jetzt 5 Sexualpartnerinnen. Es werden sicherlich noch einige dazukommen, aber die Zahl ist mir egal.

Ich wünsche allerdings Dir Zählmeister viel Erfolg! Jeder muss ja irgendwas haben, worauf er stolz ist...

Kommentar von Jerry28
07.08.2016, 13:39

Geht ja nicht um Stolz, sondern ich will einfach ein erfülltes Sexleben haben.....

1

... Ich bin jetzt 23 und hatte bis jetzt nur einen Partner, das erste Mal körperlicher Kontakt zu meinem aktuellen Partner wird bald einmal sein.

Habe nicht das Gefühl, etwas verpasst zu haben - wenn ich ehrlich sein soll und die Wahl hätte, würde ich mich für einen Partner entscheiden, der eher wenig verschiedene Frauen gehabt hätte.

Unter 10

Jerry falls deine Angaben richtig sind, musst du verdammt gut aussehen,tolle Ausstrahlung oder was auch immer haben... oder was sind das für Frauen? 😊Nicht jeder Mann kann das behaupten.So oft die Möglichkeit zu haben, obwohl es doch so viele gerne hätten 

Kommentar von Jerry28
07.08.2016, 14:55

Ich würde nicht sagen, dass ich überdurchschnittlich gut aussehe....

Ich denke, der Unterschied ist, dass ich die Frauen einfach offen nach Sex frage, was sich viele gar nicht trauen würden.

Inzwischen hab' ich ja auch so einen Blick dafür, welche Frauen dazu bereit sind und welche nicht....Sympathie ist mir zwar wichtig, aber ansonsten bin ich nicht besponders wählerisch...

Ich denke, den meisten Menschen steht ihre eigene Treuevorstellung im Weg...

1

Das kann man nicht so pauschal beantworten. Das ist völlig unterschiedlich.

Hi Jerry hätte ich mir ja denken können. Der eine nimmt alles mit der andere nicht. Von daher kann man sich da gar nicht festlegen. Nur werde ich hier keine Angaben machen

Kommentar von Jerry28
07.08.2016, 17:21

Da bist du nicht die Einzige. An der Abstimmung haben nur 4 Leute teilgenommen.....

1
10 - 20

Ganz im Durchschnitt hat man unter 10 Sexualpartner im Leben. Dazu gibt es Studien. Ich schätze, dass die zahl in den nächsten Jahren steigen wird, aber von über 20 zu sprechen, ist ziemlich naiv.

Menschen sind sehr unterschiedlich und viele haben nur 1-3 Sexualpartner, weil sie lange, beständige Beziehung schätzen. Wieder andere bleiben wirklich Ewigkeiten lang Single, lernen, asexuell zurecht zu kommen. Das sind oft mehr, als man denkt.

Ich habe zum Beispiel mit 30 auch erst 6 Partnerinnen gehabt und wäre sehr froh, wenn es bei 7 bleiben könnte. Warum auch nicht, wenn es die Richtige ist.

Genauso ist Dein Vorhaben ja okay, aber es wird sich in 5-10 Jahren bestimmt ändern, das verspreche ich Dir ;-)

Kommentar von Jerry28
07.08.2016, 13:59

Ich bin aber schon 38;-))

1

Deine Einstellung klingt sehr unreif. Mich würde so ein Mann anwidern.

Da hast dir aber was vorgenommen.

Was bringt dir das mit verschiedenen Frauen zu schlafen.Wie wäre es mit einer festen Partnerin? Aber bei deiner Einstellung bist wahrscheinlich beziehungsunfähig.

Bis dir der döddel abfällt.

Kommentar von Jerry28
07.08.2016, 13:32

Ich habe eine feste Partnerin.

Aber nur Sex mit der gleichen Frau ist mir zu langweilig.

1
Kommentar von Baby8707
07.08.2016, 14:39

Ja unserer Jerry28..Man kennt ihn mittlerweile und seine offene Einstellung😊ich sag immer leben und leben lassen, solange niemand zu schaden kommt und genau da ist er etwas übermütig. Hoffe für seine Freundin das er sich beim ungeschützten Verkehr bei anderen Frauen nichts einfängt und das als Mitbringsel seiner unwissenden Freundin übergibt aber ansonsten ist alles gut 👍

Viel Spaß Jerry😊

1

Analyse der frage: 

Oberflächlich : mit wie vielen menschen hat man im leben durchschnittlich sex? 

Eigentlich: jo girlzzzzz, krieg voll viele ab, addet mich! 

Viel Glück bei deinem Vorhaben

Mehr als 120

Geht man von einer im Monat aus,sagen wir mit 20 Jahren angefangen,rechnet selber.Jetzt bin ich 60.

Unter 10

Träum weiter du Möchtegern-Stecher xD

Was möchtest Du wissen?