Wieviele Schlafsäcke braucht ein Neugeborenes und in welcher Größe

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

zwei stück wären gut, dann kann man einen mal durchwaschen. die gibt es extra für neugeborene. würde ich auch empfehlen. da sich das kleine nichts über das gesicht legen kann.

user1239 18.03.2012, 11:58

Vielen Dank für den Stern. Bis bald.

0

Ideal sind 2 für den Winter und 2 Sommerschlafsäcke, also 4 insgesamt. Es reichen aber auch 2 insgesamt, 1 Winter und einen Sommerschlafsack Wenn mann 4 hat kann mann den einem mal waschen und nimmt halt den anderen ist am besten. Mehr als 4 fürs ganze Jahr brauch mann aber ganz sicher nicht!

ich hatte 2 stück einen für den sommer einen für den winter, die größe kommt auf die größe des kindes und die jahreszeit an in der es geboren wird

Im Idealfall zwei muss aber nicht unbedingt sein! Die Größe ist vom Kind abhängig lieber größer als zu klein.

Also wir haben unsere "Zwei" ohne Schlafsack groß bekommen...

ein Neugeborenes braucht kein Schlafsack

carsten1979 14.03.2012, 08:52

Doch. Junge Babys sollen ohne Decke schlafen um den plötzlichen Kindstot vorzubeugen.

0
Engel0304 17.02.2014, 11:40
@tintoretto

Die Decke und auch ein Kissen und Stofftiere können sehr gefährlich, sie sind bei dem Plötzlichen Kindstod ein Faktor. Das steht aber auch überall und alle raten davon ab, etwas ins Bettchen zu legen wie Decke und so. Das Baby kann unter die Decke rutschen oder das Kissen ist plötzlich im Gesicht des Kindes da die Bettsachen ja frei im bett liegen. Ein baby kann die Decke sich nicht vom Gesicht nehmen und so weiter, sollte aber eigentlich jedem klar sein. Das Neugeborene sollte in einem Schlafsack in den es nicht rein rutschen kann mit dem Kopf schlafen und ohne Decke, Kopkissen und Stoffspielzeug und so weiter.

0

Was möchtest Du wissen?