Wieviele rohe Knoblauchzehen kann ein Mensch essen, ohne seine Gesundheit zu gefährden?

2 Antworten

Knoblauch ist die beste Medizin! Menschen, die regelmäßig Knoblauch essen, bekommen seltener Herz-Kreislauf-Krankheiten und Infarkte, das ist bewiesen. Ihr Cholesterinspiegel und ihr Blutdruck machen meist keine Probleme. Sie erreichen oft ein hohes Alter bei guter Gesundheit und bekommen auch seltener Krebs. Das ätherische Knoblauchöl mit dem Wirkstoff Alliin ist ein Ausputzer in den Arterien, verhindert Verklumpungen im Blut und dringt in die feinsten Haargefäße ein. Deshalb "duftet"der fleißige Knoblauchesser auch so intensiv.

Mir sind keine gesundheitsgefährdende Auswirkungen bekannt, egal wieviel Knoblauch der Mensch zu sich nimmt!! Knoblauchvertilgungsrekorde sind mir nicht bekannt, wäre in meinen Augen auch unsinnig, denn der EINE mag ihn, der ANDERE nicht, so verhält es sich auch mit dem Verzehr, der Eine täglich und viel oder wenig, der ANDER in Abständen und nach Appetit und Bedarf.

Hier ist ein Link ,der was aussagt : http://www.gesundheitstipp.ch/themen/beitrag/1015542/KannzuvielKnoblauchschaedlich_sein

"Meine Bekannte gibt ihrem sieben Monate alten Kind täglich eine Knoblauchzehe. Ist das für ein so kleines Kind nicht zu viel?"

Bei sowas fällt man doch vom Glauben ab...wo is der gesunde Menschenverstand auf der Strecke geblieben?

0

Was möchtest Du wissen?