Wieviele römische Kaiser waren nach Augustus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frühe und hohe Kaiserzeit (Prinzipat) Kaiser Vollständiger Name Regierungszeit Anmerkungen Julisch-claudische Dynastie Augustus Imperator Caesar Divi filius Augustus 27–14 n. Chr. Adoptivsohn Caesars, mit Marcellus (25–23) und Agrippa (23/18–12 v. Chr.); Caesares: Gaius (17–4 n. Chr.), Lucius (17–2 n. Chr.), Agrippa Postumus (4–7) Tiberius Tiberius Iulius Caesar Augustus 14–37 Mitregent seit 13 (Caesar seit 4), 22–23 mit Drusus (Caesar seit 4/19); Caesares: Germanicus (4/14–19), Nero (23–29), Drusus (23–30/31); Regent: Sejan (31) Caligula Gaius Caesar Augustus Germanicus 37–41 Caesar seit 31; Caesar: Tiberius Gemellus (37) Claudius Tiberius Claudius Caesar Augustus Germanicus 41–54 Caesar: Britannicus (ab 43) Scribonianus Lucius Arruntius Camillus Scribonianus 42 Usurpator in Dalmatien Nero Nero Claudius Caesar Augustus Germanicus 54–68 Caesar seit 50; Regenten: Agrippina (bis 55), Burrus (55–59, mit Seneca) Vierkaiserjahr Galba Servius Sulpicius Galba 68–69 gegen Nero (durch Vindex, nach Verzicht durch Verginius Rufus); Caesar: Piso (69) Clodius Macer Lucius Clodius Macer 68 Usurpator (?) in Africa Nymphidius Gaius Nymphidius Sabinus 68 Usurpator in Rom Capito (? Gaius) Fonteius Capito 68 Usurpator (?) in Niedergermanien Otho Marcus Salvius Otho 69 gegen Galba Vitellius Aulus Vitellius Germanicus 69 gegen Galba und Otho, mit Vitellius Junior Albinus Lucceius Albinus 69 Usurpator (?) in Mauretanien Flavische Dynastie Vespasian Titus Flavius Vespasianus 69–79 gegen Vitellius; Regent: Mucianus (bis 70) Julius Sabinus (? Gaius) Iulius Sabinus 70 Gegenkaiser in Nordgallien, mit Julius Classicus Titus Titus Flavius Vespasianus 79–81 Mitregent seit 71 (Caesar seit 69) Terentius Maximus unbekannt 79/80 Usurpator (als „Nero“) in Kleinasien Domitian Titus Flavius Domitianus 81–96 Caesar seit 69, 95 mit Vespasian Junior und Domitian Junior; Caesar: Flavius (bis 82/83?) Saturninus Lucius Antonius Saturninus 89 Gegenkaiser in Obergermanien Adoptivkaiser und Antoninische Dynastie Nerva Marcus Cocceius Nerva 96–98
Trajan Marcus Ulpius Nerva Traianus 98–117 Caesar und Mitregent seit 97 Hadrian Publius Aelius Traianus Hadrianus 117–138 ?Caesar 117; Caesar: Lucius Aelius (136–138) Antoninus Pius Titus Aelius Hadrianus Antoninus 138–161 138 Caesar und Mitregent Mark Aurel Marcus Aurelius Antoninus 161–180 Mitregent seit 147 (Caesar seit 139), bis 169 mit Lucius Verus; Caesar: Annius Verus (166–169) Avidius Cassius Gaius Avidius Cassius 175 Gegenkaiser in Syrien und Ägypten Commodus Lucius Aelius Aurelius Commodus 180–192 Mitkaiser seit 177 (Caesar seit 166) Maternus unbekannt 185/86–187 Usurpator (?) in Südgallien (und Norditalien?) Zweites Vierkaiserjahr Pertinax Publius Helvius Pertinax 193 nach Verzicht durch Glabrio und Pompeianus; Caesar: Pertinax Junior Didius Julianus Marcus Didius Severus Iulianus 193 überbot Sulpicianus Pescennius Niger Gaius Pescennius Niger Iustus 193–194 Gegenkaiser im Osten Severer Septimius Severus Lucius Septimius Severus Pertinax 193–211 gegen Didius Julianus, ab 197 Alleinherrscher Clodius Albinus Decimus Clodius Septimius Albinus 193–197 Caesar in Britannien, ab 195/96 Gegenkaiser im Westen Caracalla Marcus Aurelius Severus Antoninus 211–217 Mitkaiser seit 197/98 (Caesar seit 195/96), 211 mit Geta (Mitkaiser seit 209/10, Caesar seit 197/98) Macrinus Marcus Opellius Severus Macrinus 217–218 nach Verzicht durch Adventus, 218 mit Diadumenian (Caesar seit 217), kein Severer Elagabal Marcus Aurelius Antoninus 218–222 gegen Macrinus; „Caesar“: Hierocles (221) Gellius Maximus unbekannt 219 Gegenkaiser in Syrien; Nachfolger: Verus (219) Seleucus Iulius Antonius Seleucus oder Marcus Flavius Vitellius Seleucus 221/22 Usurpator in Niedermoesien (?) Severus Alexander Marcus Aurelius Severus Alexander 222–235 Caesar seit 221; Regentin: Julia Mamaea (bis 224 mit Julia Maesa) Seius Sallustius (? Lucius) Seius Sallustius Macrinus 227 Usurpator in Rom (?Caesar seit 225); angeblicher Vorgänger: Ovinius Camillus Taurinus unbekannt ? Gegenkaiser in Syrien (?) Reichskrise des 3. Jahrhunderts Kaiser Vollständiger Name Regierungszeit Anmerkungen Frühe Soldatenkaiser Maximinus Thrax Gaius Iulius Verus Maximinus 235–238 gegen Severus Alexander; Caesar: Maximus (ab 236) Magnus (? Gaius Petronius) Magnus 235? Usurpator in Obergermanien; Nachfolger: Quartinus (235?) Gordian I. Marcus Antonius Gordianus Sempronianus Romanus Africanus 238 Kaiser in Africa, mit Gordian II., gegen Maximinus Thrax Pupienus Marcus Clodius Pupienus Maximus 238 mit Balbinus, gegen Maximinus Thrax Gordian III. Marcus Antonius Gordianus 238–244 238 Caesar unter Pupienus und Balbinus; Regent: Timesitheus (241–243) Sabinianus (? Marcus Asinius) Sabinianus 240 Gegenkaiser in Africa Philippus Arabs Marcus Iulius Philippus 244–249 Regent seit 243 (mit Priscus), ab 247 mit Philippus II. (Caesar seit 244) Pacatianus Tiberius Claudius Marinus Pacatianus 248–248/49 Gegenkaiser in Moesien und Pannonien Jotapianus Marcus F(ulvius?) Ru(fus?) Iotapianus 248/49–249 Gegenkaiser in Syrien und Kappadokien Sponsianus unbekannt ? Gegenkaiser in Dakien (?) Decius Gaius Messius Quintus Traianus Decius 249–251 gegen Philippus Arabs, 251 mit Herennius Etruscus (Caesar seit 250); Regentin: Etruscilla (251) Valens Licinianus Iulius Valens Licinianus 250/51 Gegenkaiser in Rom Reicht das!!!!!!?????

Also das ist die Bilanz: 58 bis zur Teilung in 285, je 24 in Ost- und Westrom nach der Teilung. Hinzu kommen noch 65 byzantinische Kaiser zu den 24 in Ostrom (also 89 in Byzanz) insgesamt gibt es also 171 Römische Kaiser, die 52 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (Deutscher Nation) nicht eingeschlossen.

Was möchtest Du wissen?