Wieviele Personen dürfen bei einer Geburt dabei sein?

8 Antworten

Leg dich doch nicht jetzt schon auf Personen fest die bei einer eventuellen Geburt irgendwann dabei sein sollen. Du weißt gar nicht wie dein Partner darüber denken wird. evtl möchte er diesen Moment mit dir alleine teilen. So ein Erlebnis ist etwas sehr intimes, was ungemein bindet. 

Manche Mütter können ihre Töchter auch nicht leiden sehen und bremsen die Geburt durch ihre Angst die sie übertragen können. Eine Geburt sollte vor allen Dingen in ruhe und Harmonie ablaufen, zuviele Personen können das behindern. 

Wenn du irgendwann in der Situation bist wirst du für dich schon die richtige Entscheidung treffen. Vielleicht kommst du ja damit klar, aber vielleicht ist es für dich auch eine alternative deine Eltern Rufbereit vor der Tür zu haben.

Eh leute, lasst eure dummen kommies! Es sind lediglich 3 Personen und zwar die wichtigsten für mich ! Meine Eltern waren immer für mich da und sollen da dabei sein ! und mein Partner ja wohl auch ! 

du kannst deine ganze Sippschaft mit rein nehmen solange sie nicht stören ;)

Schwanger, Handy im Unterricht?

Hey ihr Nachteulen! Die Überschrift klingt jetzt etwas blöd aber da gibt es eine Frage die mich nicht einschlafen lässt.

Sagen wir Mal ein Mädchen wäre schwanger und ihr Freund geht noch in die Schule. Die Geburt könnte jeden Moment eintreten. Dürfte der Junge sein Handy im Unterricht auf laut haben und im Falle der Geburt abheben bzw den Unterricht verlassen um bei der Geburt dabei zu sein?

Danke für eure Antworten im voraus!

...zur Frage

Zölibat Aufhebung?

Hallo,

wird das Zölibat bald aufgehoben und Priester dürfen Frau und Kinder haben? Wird gerade darüber diskutiert oder denkt der Papst darüber im Moment nach?

Liebe Grüße

...zur Frage

Wer darf bei der Geburt im Kreißsaal mit dabei sein?

Hallo,

Dürfen Kinder bei der Geburt direkt mit in den Kreißsaal?

Ich werde voraussichtlich in 2 Wochen entbinden und mein Partner hat seine beiden Kids jedes 2.Wochenende bei uns.

Meine Angst ist es nun wenn die Geburt doch spontan früher losgehen sollte und er hat zu der Zeit seine Kids dürften die mit in den Kreißsaal? Da mein Partner ( es ist unser 1.gemeinsames Kind ) gerne bei der Geburt dabei sein möchte. Ehrlich gesagt möchte ich das eigentlich ungern das die Kinder dann mit dabei sind, da ich selbst eine 14 Monate alte Tochter habe und ich sie während der Geburt auch nicht mit nehmen werde.

Vielen Dank für eure Antworten!!!

Liebe Grüße

...zur Frage

Wie läuft es bei dem Mutterschaftsurlaub/Vaterschaftsurlaub ab?

In welchem Zeitraum kann dieser Urlaub genutzt werden? Zählen dabei nur die ersten paar Monate oder Jahre nach der Geburt eines Kindes oder länger? - Und wenn ja, wie lange?

Und dürfen sich Mutter und Vaterschaftsurlaub überschneiden?

Was muss man beachten?

...zur Frage

Wieviele Personen dürfen auf einer durchgehenden Sitzbank im Auto sitzen?

Hallo, wir würden uns gerne ein Auto mit durchgehender Sitzbank kaufen. Wieviele Personen dürfen dann vorne mitfahren??? Es gibt ja auch welche, die man nach vorne klappen kann, dann sind das zwei Teile, aber insgesamt durchgehend...Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Freundin Schwanger - Geschenk zur Geburt

Servus!

Ich bin ein Mann, meine Freundin ist im 8. Monat Schwanger und am 30.12. ausgezählt. Ich werde bei der Geburt dabei und und anschließend werden wir ein Familienzimmer buchen.

Jetzt habe ich in einem Buch gelesen, man soll' der Freundin als Zeichen der Dankbarkeit und wie toll diese die Schwangerschaft meistert ein "großes Geschenk" machen.

Ich habe leider so gar keine Peilung außer Karten für ein Schiller-Konzert. Habt ihr Ideen?

Lg Captain John

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?